Du bist nicht der Eine: 8 Wege zu sagen, dass es Zeit ist, sich zu verabschieden

{h1}

Du bist nicht der Eine: 8 Wege zu sagen, dass es Zeit ist, sich zu verabschieden

Von Briana Davis 28. Juli 2015

Wir sind es gewohnt, Ratschläge zu bekommen, ob er der Richtige ist oder nicht. Wir pflücken Blütenblätter von Gänseblümchen, lesen unzählige Artikel in Zeitschriften und diskutieren mit unseren engsten Freunden darüber.

Wir machen mentale Checklisten mit allen Gründen, aus denen er Mr. Right ist oder nicht, oder sogar Mr. Almost Right.

Die Entscheidung, ob er derjenige ist, scheint für diejenigen, die ihn gefunden haben, ziemlich eindeutig zu sein, und für alle anderen so klar wie Schlamm.



Aber im Gegensatz zur landläufigen Meinung gibt es einen einfachen Weg herauszufinden, ob ihr beide für immer seid. Manchmal muss man nur von der anderen Seite darüber nachdenken.

In diesem Sinne finden Sie hier eine Liste mit roten Flaggen, damit Sie in Ihren Tracks anhalten, die linke Bühne jetzt verlassen, sie beenden und keine weitere Sekunde verschwenden können.

1. Er ist unehrlich.

Jetzt meine ich nicht, dass er unehrlich ist, weil er Ihnen sagt, dass Sie in einer Shorts, von der Sie beide wissen, dass sie nicht schmeichelhaft sind, großartig aussehen.

Ich meine, er lügt die ganze Zeit, über große oder kleine Dinge, und Sie fangen ihn immer an einem Ort, an dem er nicht sein sollte.

Meine Mutter hat mir immer gesagt, wenn jemand dir in die Augen schauen und dich anlügen kann, wird er dir alles antun.

Wir alle haben hier und da eine Fib erzählt, aber offensichtlich ohne Reue zu lügen ist ein echtes Zeichen, dass dieser Person eine notwendige Komponente fehlt, um eine dauerhafte Beziehung aufzubauen.

Ehrlichkeit ist der Schlüssel; es bildet das Fundament, auf dem eine Beziehung aufgebaut ist.

Manchmal tut es weh, die Wahrheit zu sagen, besonders gegenüber einem Partner, dem Sie Unrecht getan haben. Wenn er jedoch in der Lage ist, sich zu schleichen und Ihnen gegenüber schmerzlich ehrlich zu sein, bedeutet dies in der Regel, dass er bereit ist, seine Schuld zu akzeptieren.

2. Er kümmert sich wirklich nicht um Dinge, die für Sie wichtig sind.

Versteh mich nicht falsch; Er wird wahrscheinlich nie die Wichtigkeit von 15 dekorativen Kissen erkennen oder, in meinem Fall, verstehen, wie Sie möglicherweise 15 Röte benötigen könnten. Das ist normal.

Was nicht in Ordnung ist, ist eine offensichtliche Missachtung von Dingen, die Ihnen am Herzen liegen. Ob es Ihre Moral oder Bestrebungen sind, sollte er sich zumindest darum kümmern, zu wissen, was sie sind.

Er muss nicht verstehen, aber er muss dich respektieren.

Er muss sich darum kümmern, was Sie interessiert, und wenn er sich wirklich um Sie kümmert, wird es für ihn einfach sein.

3. Die Menschen, die Ihnen am wichtigsten sind, glauben nicht, dass er am besten für Sie ist.

Dieser ist hart. Ich stelle fest, dass Ihre Freunde und Familie möglicherweise nicht immer erkennen, was für Sie richtig ist. Menschen, die sich für Sie interessieren, wollen jedoch nur das Beste.

Wenn sie Ihren Partner verabscheuen, gibt es wahrscheinlich einen wirklichen Grund dafür. Egal, ob er Ihnen oder Ihren Freunden Unrecht getan hat, denken Sie daran, dass sie Ihr bestes Interesse daran haben.

4. Er saugt dir das Leben aus.

Denken Sie zurück, bevor Sie sich trafen. Hattest du Ziele und Bestrebungen, die du wegen der Beziehung losgelassen hast?

Haben Sie wiederholt Dinge aufgegeben und geopfert, die Sie immer festgehalten haben?

Irgendwann in allen Beziehungen bringen wir Opfer und manchmal ändern sich unsere Träume, aber wenn er Sie nicht unterstützt und ermutigt, das Leben zu leben, von dem Sie geträumt haben, ist es Zeit, loszulassen und dieses Leben zu leben!

5. Er zerlegt dich, anstatt dich aufzubauen.

Dieser trifft die meisten, die ich kenne, irgendwann in ihrem romantischen Leben. In einer emotional beleidigenden Beziehung zu sein, ist ein Schmerz, den Sie nicht ertragen müssen.

Valentinstag Sex Positionen

Wahre Liebe macht dich zur bestmöglichen Version von dir selbst oder gibt dir zumindest das Selbstvertrauen, zu versuchen, diese Person zu werden.

Wenn er Sie der absolut besten Art von Liebe nicht würdig erscheinen lässt, laufen Sie bitte in die entgegengesetzte Richtung. Gib niemandem die Kraft, deinen Geist zu brechen.

6. Sie verteidigen ihn ständig.

„Nun, diesmal scheint es ihm wirklich leid zu tun. Er schwor, dass dies das letzte Mal war. Er wollte mich nicht verletzen, etc. '

Klingt dies wie eine konstante Schleife, die in Ihrem Kopf spielt? Wenn ja, weht eine rote Fahne hoch und energisch.

7. Die Dinge sind nur gut mit ihm, wenn sie schlecht sind.

Sie sollten sich niemals streiten müssen, um nach einer Entschuldigung Zuneigung zu empfinden. Sie sollten nicht nur Blumen erhalten, wenn er Sie betrügt.

Sie sollten sich nicht nur geliebt fühlen, nachdem Sie sich betrogen oder herabgesetzt gefühlt haben. Liebe ist nicht immer perfekt.

Jeder macht Fehler, auch Mr. Right, aber diese ständige Achterbahnfahrt einer Beziehung wird niemals zu etwas Gesundem führen.

8. Weißt du, tief in deinem Bauch ist er nicht Mr. Right.

Wenn es etwas gibt, was ich in meinem Leben gelernt habe, ist es, meinem Bauch zu vertrauen. Diese Intuition, die Sie erhalten haben, ist ein solches Geschenk.

Loslassen ist schmerzhaft, hart und herzzerreißend, aber sich für Mr. Wrong zu entscheiden ist noch schmerzhafter, hart und herzzerreißend.

Vertraue dir selbst, den roten Fahnen und folge deinem Bauch.