Sie vertrauen niemandem: Immer wenn Sie merkten, dass Sie große Probleme mit Ihrem Vater hatten

Michelle Moore

Sie vertrauen niemandem: Immer wenn Sie merkten, dass Sie große Probleme mit Ihrem Vater hatten

Von Sheena Sharma 27. Oktober 2015

Es war ein Samstagabend, und ich befand mich mitten in meiner gewohnten Routine: Ich drückte mich in eine verdammt enge schwarze Hose, bevor ich mit meinen Freundinnen die Stadt malte.

Als 2 Uhr morgens herumrollte, blinzelte mein Telefon. Da es nach Mitternacht war, hob ich es auf und erwartete, dass es mein Ex oder ein Fickboy sein würde, der versuchte, etwas zu unternehmen.

Zu meiner Überraschung (und zu meinem Leidwesen) war es keines von beiden. Stattdessen fand ich mehrere Sprachnotizen und Voicemails von meinem entfremdeten Vater.



Ich hatte, gelinde gesagt, immer eine besondere Beziehung zu meinem Vater gehabt. Er und meine Mutter ließen sich scheiden, als ich noch ein Baby war. Er floh nach Kalifornien, einem Ort, den er immer noch zu Hause anruft, und verließ meine Mutter als alleinige Hausmeisterin meiner Schwester und mir.

Mein Vater war bis vor kurzem völlig aus meinem Leben verschwunden, als er mitten in der Nacht auf meiner Anruferkennung auftauchte.

Es besteht kein Zweifel, dass ich immer eine Art Leere gefühlt habe, die durch seine Abwesenheit entstanden ist. Man könnte sagen, dass meine Tendenz, ungesunde Beziehungen zu Männern zu beginnen, die schlecht für mich sind, etwas mit meinen „Papa-Problemen“ zu tun hat.

Wann kommt Taylor Swift mit neuer Musik heraus?

'Daddy Issues' ist in der amerikanischen Gesellschaft zu einer geprägten Phrase geworden. Es gibt eine weit verbreitete Überzeugung, dass Mädchen, die ohne Vaterfiguren aufgewachsen sind, menschenhassende Probleme mit Carrie Bradshaw-ähnlichen Themen haben - auch bekannt als, wir gehen für die Mr. Bigs über die Aidans und haben kein Problem damit, 40 und Single zu sein, weil Wir haben unser ganzes Leben damit verbracht, uns aufzubauen Das viel Abneigung gegen das andere Geschlecht.

Nun, diese Leute könnten nicht falscher sein. Ich treffe keine schlechten Entscheidungen aufgrund meiner Beziehung (oder eines Mangels daran) zu meinem Vater. Ich treffe schlechte Entscheidungen, weil ich jung und rücksichtslos bin.

Nichtsdestotrotz sind „Papa-Probleme“ ein heikles Thema. Aber was können wir tun, außer darüber zu lachen? Es gibt sogar mehrere lustige Social-Media-Accounts, die sich mit tief verwurzelten, vaterbezogenen Themen befassen, und ich gebe zu, dass ich ihnen religiös folge.

Hier sind alle Zeiten, in denen Sie Ihrem Vater die Schuld an Ihrem schlechten Urteilsvermögen (oder reinem Zufall) gegeben haben:

Du gehst für ältere Männer.

Ich bin 25 Jahre alt und habe ein Date mit einem 36-Jährigen geplant.

Sie möchten das genaue Gegenteil Ihres Vaters datieren.

Wenn mein Vater ins Bett geht und eine Flasche Jim Beam in seinen Armen hält, heißt das dann, ich sollte mich für den geradlinigen Emo-Typ entscheiden, der früher sterben würde?

Sie müssen immer einen Mann in der Nähe haben - auch wenn Sie keine Gefühle für ihn haben.

Wenn Sie mit niemandem ernsthaft ausgehen, werden Sie sich mit dem Fickboy im Block zufrieden geben, der „cool bleiben“ will, weil es besser ist, jemanden in der Nähe zu haben, als niemanden in der Nähe zu haben.

Du ignorierst diesen anhänglichsten Kerl mit den betrunkenen Texten des Dadbods, weil er dich zu sehr an deinen bedürftigen Vater erinnert.

Als ob dein Vater dich um 2 Uhr morgens anruft, um dich wieder zu verbinden, verbringst du deine Tage damit, glanzlose Typen zu verscheuchen, die du innerhalb von Minuten nach dem Treffen abgelehnt hast.

Sie suchen unablässig nach nicht verfügbaren Männern.

Egal, ob es sich um Soziopathen handelt, die nicht mit ihren Emotionen in Kontakt stehen, oder um Jet-Setter, die gezwungen sind, ständig für ihre Arbeit unterwegs zu sein, Sie lieben es, jemanden zu jagen, der von Natur aus unerreichbar ist.

Es gibt nichts Sexuelleres für dich, als zu wissen, dass der Typ, den du wählst, unweigerlich den Fick auslöst.

Kann ich mich in dich verlieben?

Sie verwandeln zufällige Fremde in Ersatzvaterfiguren.

Der Feinkosthändler in der Ecke. Der Waschsalonbesitzer die Straße runter. Der pakistanische Taxifahrer. Du hattest keinen Vater in der Nähe, also verbringst du den Rest deines Lebens damit, tiefe Bindungen mit niemandem aufzubauen. Sie lassen sich von ihnen zurechtweisen, wenn Sie dumme Fehler machen.

Irgendwie funktioniert es.

Sie ärgern sich wirklich über jemanden, der sagt, die größte Beschwerde, die sie mit ihrem Vater hat, ist, dass er sie in der Öffentlichkeit auf die Wange küsst.

Sie hat die „perfekte“ Familieneinheit. Worüber beschwert sie sich?

Die Leute nehmen fälschlicherweise an, dass Sie Ihren Geliebten 'Daddy' nennen wollen.

Sowohl auf der Straße als auch zwischen den Laken. Ähm, Männer 'Daddy' zu nennen war nie wirklich deine Tasse Tee, aber jetzt, wo sie es rausgeworfen haben, klingelt es irgendwie ...

Sie betrachten die Männer der Welt durch eine zynische Linse.

In deinen Augen sind alle Männer Stücke von Scheiße. Sogar diejenigen mit harmlosen Absichten.

Und du erwartest, dass jeder gute Kerl dich verlässt.

Arme gute Jungs. Sie hatten nie eine Chance.

Du kannst nicht über deinen Vater sprechen, wenn es alle anderen tun, und es wird sehr unangenehm, sehr schnell.

Vater-Tochter-Tänze? Den Gang entlang gehen? Vergiss es. Der Onkel Ihres zweimal entfernten Cousins ​​führt Sie wahrscheinlich an Ihrem besonderen Tag den Gang entlang, und Sie haben gelernt, cool damit umzugehen.

Die Leute machen alles, was mit dir falsch ist, dafür verantwortlich, dass du „Papa-Probleme“ hast.

Und Sie sind alle, ähm, ich war mir nicht bewusst, dass meine schlechte Schreibweise darauf zurückzuführen ist, dass ich keinen Vater habe, aber wenn Sie es sagen.

Sie wissen, dass alles einen Silberstreifen hat.

Nachdem Sie ohne eine starke männliche Figur aufgewachsen sind, haben Sie auf die harte Tour erkannt, dass eine starke, unabhängige Frau mehr als in der Lage ist, selbstständig mit Dingen umzugehen.

Sie brauchten nie wirklich einen, denn wenn Sie dies lesen, bedeutet dies, dass Sie hier sind - leben, atmen und funktionieren, genau wie alle anderen, die dies tun tat mit einem Vater aufwachsen - nicht wahr?

Nach dem großen Schema der Dinge kann ein Vater seine Tochter führen, aber er diktiert nicht den Verlauf ihres Lebens.

Immerhin sagte Beyoncé am besten: „Wer regiert die Welt? Mädchen.'