Tinders neuer Podcast erforscht alle Realitäten des Dating

Zunder

Tinders neuer Podcast erforscht alle Realitäten des Dating

Von Arielle Lana LeJarde 6. Dezember 2016

Als Tinder zum ersten Mal herauskam, schien es eine ganz einfache Möglichkeit zu sein, nach links und rechts zu wischen, um verrückte Dates zu sammeln und Liebe zu finden.

Aber ich denke, wir haben schnell gelernt, dass dies nicht immer der Fall ist.

Sie können an 100.000 Zunder-Daten pro Monat teilnehmen und immer noch Ich habe keinen Freund, den ich ihnen zeigen könnte.

wie man subtil flirtet
Giphy

Glücklicherweise lässt uns die Dating-App nicht hängen und sie überlegen sich neue Möglichkeiten, um zu helfen.

Eine Idee?

Sie haben sich mit der Audio-Firma Gimlet Creative zusammengetan, um eine 6-wöchige, halbstündige Podcast-Serie mit dem Titel 'DTR' (Define The Relationship) zu starten, eine schöne, moderne auditive Erkundung aller Kämpfe, mit denen Singles beim Dating in der USA konfrontiert sind digitales Zeitalter.

Wie schön.

Andererseits scheint mir 'DTR' ein ziemlich passender Name zu sein, da niemand mehr weiß, was irgendetwas mehr bedeutet, wenn es darum geht, sich anzuschließen (oder Akronyme).

HILF MIR, TINDER. WIE DTR ICH?!

Dating mit mehreren Personen
Zunder auf YouTube

Die erste Folge von Tinders Podcast startet am Donnerstag, dem 8. Dezember (Sie können iTunes, Spotify und Google Play abonnieren) und wird von Jane Marie, Musik-Supervisorin von 'This American Life' und ehemalige Redakteurin bei Jezebel and Kolumnist bei Cosmo.

Und welche Themen werden diskutiert, fragen Sie?

Oh du weißt schon, das Übliche: Welche Profilbilder funktionieren tatsächlich auf Dating-Apps und ob Schwanzbilder tatsächlich eine Sache sind oder nicht (Jungs behaupten, sie schicken sie nicht ... aber sie tun es).

Auch das Problem der „Hotness Disparity“ - auch bekannt als das, was passieren kann, wenn Sie sich mit jemandem verabreden, der nicht in Ihrer Liga ist, oder umgekehrt.

Ich bin wirklich sehr aufgeregt über diesen letzten. Ich hasse das Sprichwort 'Dating aus deiner Liga' wirklich, weil das Quitter Talk ist, aber ich scheine immer mit Leuten auszugehen, diesind viel heißer als ich.

wie du deinem Mann vertraust

Aber hey, ruf Tinder an, dass er mir geholfen hat, sie zu finden.

Der Trailer zur ersten Folge (den Sie oben hören können) berührt auch das 'notwendige Übel' des Sendens und Empfangens des gefürchteten 'Hey' als Eröffnungszeile für ein Match.

Ich werdebestimmtSchalten Sie auf diesen Welpen ein, denn ich kann stolz sagen, dass ich noch nie ein einfaches 'Hey' gesendet habe und ich auch NICHT darauf antworte. Das ist für mich ein automatisches Un-Match.

Es ist wie, können die Leute zumindest Versucheninteressant sein?

Ugh ... dieser Podcast liefert besser einige ernsthafte Antworten, denn im Moment erinnert er mich an all die Mistteile über Dating-Apps und das Senden meiner Angst durch das Dach.