Sie ist immer zum Mittagessen da: Die 14 Vorteile einer berufstätigen Frau

Fox Searchlight Bilder

Sie ist immer zum Mittagessen da: Die 14 Vorteile einer berufstätigen Frau

Von Izabella Zaydenberg 3. September 2015

Mein jüngster feministischer Scherz: Jungs haben wirklich alles am Arbeitsplatz. Sie werden mehr bezahlt, sie bekommen mehr leitende Positionen und sie bekommen 'Arbeitsfrauen'.

Um fair zu sein, ich habe den Begriff, der im Gespräch verwendet wurde, erst vor ein paar Monaten zur Happy Hour gehört, als ein männlicher Freund ein Mädchen in seinem Team als 'Bürofrau' bezeichnete. Als ich ihn wegen seiner Verabredung neckte, war er entsetzt - diese Beziehungen beschränken sich auf den Arbeitsplatz, betonte er. Außerdem war sie nicht heiß.

Ein paar Google-Suchanfragen haben mich darüber informiert, dass sich der Begriff 'berufstätige Frau' auf die Pflege einer extrem engen, platonischen Beziehung zu einer Mitarbeiterin bezieht, die die Ehe widerspiegelt (abzüglich des wöchentlichen Geschlechts und der Streitigkeiten über das Herausnehmen des Mülls).

Warum machen Jungs den ganzen Spaß? Ehemänner sind nicht wirklich eine Sache (wir brauchen sie nicht!) Und außerdem - bei jedem Job, den ich jemals hatte, habe ich es immer vorgezogen, ein oder zwei Mädchen zu haben, mit denen ich zu Mittag essen und klatschen kann. Ich betrachte sie als so eng wie meine arbeitslosen Freunde. Tatsächlich verbringe ich wahrscheinlich mehr Zeit mit meiner Arbeit BFF als mit meiner realen.

Meine Damen, schnappen Sie sich Ihre Ehepartner - oder lachen Sie zumindest über diese 14 Artikel über Gchat.

1. Sie bekommen es, wenn Sie sich über Arbeit beschweren.

Es gibt niemanden, der besser über einen beschissenen Tag oder einen schrecklichen Chef reden kann als jemanden, der diese Realität mit Ihnen lebt. Ihre echten Freunde nicken vielleicht mit dem Kopf und sympathisieren, aber sie verstehen wahrscheinlich nicht, wie schlecht Ihre Frist ist oder warum Sie so sauer sind, dass jemand in Ihrem Team ein Projekt anerkannt hat.

2. Sie können mit Ihnen über die Arbeit schwärmen.

Sie werden verstehen, wie heiß dieser Typ aus dem Marketing-Team ist, und werden zusätzliche Augen haben, um jede seiner Bewegungen zu überwachen.

Außerdem können sie dringend benötigte Insider-Informationen darüber liefern, ob er Single ist oder nicht, was er zur Happy Hour getan hat und wohin er Kaffeepausen macht.

3. Sie können auch persönliche Freunde werden.

Sie haben Sie an fünf (oder mehr) Tagen in der Woche am schlimmsten und am besten gesehen. Sie wissen wahrscheinlich so viel über Sie wie Ihre engsten Freunde außerhalb der Arbeit. Es gibt also niemanden, den Sie besser in Ihr Leben bringen können, selbst nach dem Ende Ihrer 9-5.

4. Sie können sicherstellen, dass Sie sich an Ihre Saftreinigung halten.

Niemand bekommt die Versuchung, dass Ihr Büro-Süßigkeitenautomat so ist wie er. Eine gute berufstätige Frau wird Sie im Auge behalten, um sicherzustellen, dass Ihr Körper dem Demi Lovato-Niveau entspricht und Sie nicht in die Snickers-Falle der Köstlichkeit geraten.

5. Sie kennen den ganzen Büroklatsch.

Zwei Ohrensätze sind besser als einer. Eine berufstätige Frau teilt ihr gesamtes Gericht im Austausch für Ihr gesamtes, wodurch Ihre täglichen Kaffeeläufe viel mehr Spaß machen.

6. Sie sind immer zum Mittagessen unten.

Es ist, als wäre man wieder in der Schule - man möchte immer jemanden an seinem Tisch haben, wenn man sich niederlässt. Wenn Sie am Schreibtisch zu Mittag essen, können Sie sich immer darauf verlassen, dass Ihre berufstätige Frau Ihnen einen Snack holt.

7. Ihre Beziehung basiert auf gegenseitigem Respekt.

Bevor Sie Freunde wurden, mussten Sie zusammenarbeiten. Diese Bindung wird immer da sein und dient als Grundlage für Ihre Freundschaft. Sie wissen, dass sie über Fähigkeiten und Talente verfügt und sich professionell verhalten kann - und mit diesen Menschen sollten Sie sich umgeben.

Außerdem müssen sich Freundschaften nicht darum drehen, sich gemeinsam zu betrinken und dreistündige Zunder-Sitzungen abzuhalten. Wenn Sie beide zustimmen können, dass der andere ein Fliegenküken ist, ist das genug.

8. Sie haben jemanden, der das ist immer Dort.

... es sei denn, einer von Ihnen wird entlassen oder zieht in eine neue Abteilung.

Wir verbringen unser ganzes Leben lang über 90.000 Stunden bei der Arbeit - könnten genauso gut jemanden haben, mit dem wir Mitleid haben können.

9. Sie können für deinen Arsch decken.

Kurz davor, deine Scheiße bei einem anderen Kollegen zu verlieren

10. Ihre Beziehung basiert auf Vertrauen.

Mit der Menge an Scheiße, die Sie über Ihre Kollegen, Ihren Chef und alle dazwischen teilen, müssen Sie wissen, dass nichts davon zurückkommen wird, um Sie zu verfolgen. Sie vertrauen ihnen alles an, von der Abwicklung von Projekten und Besprechungen bis hin zur Geheimhaltung Ihrer Weihnachtsfeier. Am allerbesten? Es ist gegenseitig.

11. Sie öffnen dich für mehr Menschen.

Egal, ob sie in einer anderen Abteilung oder am anderen Ende des Büros arbeiten, das erweiterte Netzwerk von Freunden gehört Ihnen. Und das ist sehr nützlich, um später strategische Verbindungen herzustellen.

12. Du hast immer eine Flügelfrau.

Firmen-Happy Hour? Sie ist da. Urlaubs Party? Sie ist an deiner Seite. Sommerurlaub? Ihr habt schon Dibs angerufen, als ihr eine Kabine geteilt habt.

13. Sie wissen genau, wo Sie sind, wenn Sie in einem Schrank weinen.

Wetten, dass sie da sind und eine Schachtel Kleenex in der Hand haben, die sie aus dem Vorratsregal des Unternehmens gestohlen haben?

14. Sie sagen Ihnen, dass Aufnahmen zur Happy Hour möglicherweise nicht die beste Idee sind.

Eine gute Arbeitsfrau wird Aufnahmen mit Ihnen machen. Eine großartige Arbeitsfrau wird Ihnen sagen, dass Sie gefeuert werden, wenn Sie diese Flasche Cuervo zu Ende bringen.

Reise-App verpassen