Gibt es Bier in Bud Light Seltzer? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen

Mit freundlicher Genehmigung von Bud Light

Gibt es Bier in Bud Light Seltzer? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen

Von Collette Reitz 10. Januar 2020

Bud Light… Selters? Sie haben wahrscheinlich das Logo für den neuen Stachel-Selters vom Biergiganten gesehen und mit seiner großen Blockschrift wissen Sie, was drin ist - na ja, irgendwie. Da Bud Light eine Top-Abrechnung für das Logo erhält, stellt sich zunächst die Frage: Gibt es Bier in Bud Light Seltzer? Hier ist, was Sie über den neuesten Schluck des Unternehmens wissen sollten.



Anzeichen dafür, dass Sie in einer gesunden Beziehung sind

Spike-Selters waren schon vor dem berüchtigten White Claw-Mangel im Sommer 2019 der letzte Schrei. Jetzt kommt Bud Light ins Spiel. Und nein - in Bud Light Seltzer gibt es kein Bier. Es ist nicht falsch, sich durch den Namen verwirren zu lassen, aber sobald Sie einen Schluck von einem der fruchtigen Aromen nehmen, werden alle Ihre Fragen beantwortet. Bud Light Seltzer wird am Montag, den 13. Januar, in die Regale kommen und in den Geschmacksrichtungen Black Cherry, Lemon Lime, Mango und Strawberry erhältlich sein.

Das Endprodukt besteht aus echtem Rohrzucker, destilliertem Wasser und natürlichen Aromen und ist ein klarer, sprudelnder, harter Selters. Es verfügt über 5% ABV und ist glutenfrei. Sie werden auch feststellen, dass sich das Erscheinungsbild von den klassischen blauen Bud Light-Dosen aufgrund des schlanken 12-Unzen-Dosendesigns unterscheidet. Die schlanken Dosen werden in 12er-Packs mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und einem Geschmack erhältlich sein, und es werden auch 25-Unzen-Dosen mit einem Geschmack erhältlich sein. Bud Light Seltzer wird als 'Premium Seltzer' angeboten, was bedeutet, dass es mehr als eine 12er Packung Bud Light Dosen kostet, die je nach Standort normalerweise zwischen 10 und 14 US-Dollar kosten.



Warum sollte Bud Light seinen Namen auf einen harten Selters schreiben und die Biertrinker überall verwirren? Andy Goeler, Vizepräsident von Bud Light, sagt, dass die Fähigkeit von Bud Light, ein überlegenes Produkt herzustellen, der Grund dafür ist, dass die Marke in die Kategorie der harten Selters erweitert wurde.



Lieder über verwirrte Liebe

Bud Light Seltzer wird exklusiv im Anheuser-Busch Budweiser-Werk vor den Toren von Syracuse, New York, gebraut und beginnt mit dem Fermentationsprozess von echtem Rohrzucker und destilliertem Wasser. Dies ist der wichtigste Schritt zur Gewährleistung eines hochwertigen harten Selters. Probleme während der Fermentation können zu unangenehmen Gerüchen und Aromen führen, weshalb Bud Light häufige Qualitätstests durchführt. Nach etwa 20-tägiger Gärung durchläuft der Schluck einen fünfstufigen Filtrationsprozess. Anschließend erhält er einen fruchtigen Kick mit natürlichen Aromen und ist nach einer letzten Qualitätsprüfung einsatzbereit.

Die Marke sagt, dass sogar Leute, die Bud Light Bier nicht mögen, mit dem Selters zufrieden sein werden, denn nun ... es ist kein Bier darin.

sich in dich verlieben