Ist Harry Styles neuer Song 'Two Ghosts' über Taylor Swift?

Getty Images

Ist Harry Styles neuer Song 'Two Ghosts' über Taylor Swift?

Von Mary Kate Hoban 10. Mai 2017

Harry Styles und Taylor Swift hatten eine unglaublich kurze Beziehung, aber das bedeutet nicht, dass es nicht signifikant war.



Standardtest negativ, aber immer noch besorgt

Das Paar fing Ende 2012 an, sich zu verabreden, und nannte es offiziell fast zu Beginn des Jahres 2013, aber es war insofern bedeutsam, als es der Welt viel Unterhaltung bot, und zwar in Form mehrerer Swift-Songs, von denen gemunkelt wurde, dass es sich um solche handelt das Ehepaar.

Und es sieht so aus, als wären die Fans noch nicht fertig damit, die musikalischen Belohnungen der Styles-Swift-Wirbelwind-Romantik zu ernten.



In einem aufschlussreichen Interview mit Rolling Stone im April sprach Styles über seine Beziehung zu Taylor Swift und antwortete auf die fast unbestreitbare Tatsache, dass es sich bei 'Style' und 'Out of the Woods' um ihn handelt. Er deutete auch an, dass er es nicht übertreibt, Lieder über sie zu schreiben und sagte:



Bestimmte Dinge funktionieren nicht. Es gibt viele Dinge, die richtig sein können, und es ist immer noch falsch. Wenn ich Songs über solche Dinge schreibe, mag ich es, einen Hut vor der gemeinsamen Zeit zu ziehen. Sie feiern die Tatsache, dass es mächtig war und Sie etwas fühlen ließen, anstatt 'das hat nicht geklappt, und das ist schlecht'.

Am Dienstag neckte Apple Music die Texte für Styles 'neuen Song' Two Ghosts 'von seinem mit Spannung erwarteten Solo-Debütalbum, das am Freitag veröffentlicht wird, und die Fans sind bereits davon überzeugt, dass es um Swift selbst geht.

Kurz nachdem Styles die Titelliste für das Album fallen ließ, begannen Adleraugen-Fans zu erraten, welcher Song über die Popprinzessin handeln würde.

Zuerst war ein Großteil von Twitter davon überzeugt, dass es sich um einen Song mit dem Titel 'Ever Since New York' handelte, der sich auf Swifts 'Welcome to New York' bezog 1989 Album.

Aber nachdem er es in 'Saturday Night Live' aufgeführt hatte, schien es, als hätte der alte Harry uns einen Curveball geworfen, und vielleicht ging es schließlich doch nicht um T. Swift.

Jetzt ist Twitter überzeugt, dass 'Two Ghosts' ohne Zweifel das Lied des ehemaligen One Directioner über die Sängerin ist, die Songs über jeden schreibt, mit dem sie jemals ausgegangen ist.

Twitter
Twitter
Twitter

In dem Teaser-Video für die Behind the Album-Funktion, die Apple veröffentlichen wird, ist eine kurze Aufnahme eines Notizblocks mit den Texten für 'Two Ghosts' zu sehen.

Mit einigem sorgfältigen Heranzoomen - und einigem Schielen - sieht es so aus, als ob die Texte wie folgt lauten:

Gleiche Lippen rot, gleiche Augen blau Gleiches weißes Hemd, noch ein paar Tattoos, aber du bist es nicht, und ich bin es nicht. Schmeckt so süß, sieht so echt aus. Klingt nach etwas, das ich früher gefühlt habe, aber ich kann nicht anfassen, was ich Wir sind nicht mehr der, der wir früher waren. Wir sind nicht der, der wir früher waren. Wir sind nur zwei Geister, die in ...

Für den Fall, dass Sie eine Auffrischung benötigen, haben die Texte für Swifts 'Style' einige gravierende Ähnlichkeiten.

TaylorSwiftVEVO auf YouTube
Du hast diesen James Dean-Tagtraum-Blick in deinen Augen. Und ich habe diese rote Lippe, ein klassisches Ding, das du magst. Und wenn wir zusammenbrechen, kommen wir jedes Mal zurück, weil wir nie aus der Mode kommen, wir kommen nie aus der Mode Ich habe dieses lange Haar nach hinten gekämmt, weißes T-Shirt und ich habe dieses gute Mädchenschicksal und einen engen kleinen Rock. Und wenn wir zusammenbrechen, kommen wir jedes Mal zurück, weil wir nie aus der Mode kommen, gehen wir nie aus des Stils.

Zumindest interessieren sich die beiden Sänger für rote Lippen und weiße Hemden.

Der Countdown bis zur Veröffentlichung des Albums am Freitag - wenn wir die Texte wirklich vom Track und dem gesamten Album trennen und viel zu viel in jedes einzelne Wort lesen können - beginnt jetzt.

Zitate: SO 'ZWEI GEISTER' SCHEINT, HARRY STYLES 'NEUES TAYLOR SWIFT SONG ZU SEIN ... (Kosmopolitisch)