Wie man Licht für einen Skiausflug einpackt, weil es nie genug Platz gibt

Hey Ciara

Wie man Licht für einen Skiausflug einpackt, weil es nie genug Platz gibt

Von Ciara Johnson 14. Februar 2019

Bereit für die Piste? Skifahren macht so viel Spaß und Sie haben das ganze Jahr auf das frische Pulver gewartet. Es ist etwas so Aufregendes, an einem verschneiten Tag einen Berg hinunter zu fahren. Skiausflüge sind im Winter ein Muss, insbesondere für diejenigen, die nicht das ganze Jahr über in schneebedeckten Gegenden leben. Nichts ist vergleichbar mit einem Ausflug mit Ihren Liebsten, bei dem Sie den Tag mit Skifahren verbringen und ihn mit ein paar Cocktails an der Feuerstelle beenden. Bevor Sie abheben, sollten Sie auf jeden Fall wissen, wie man Licht für einen Skiausflug einpackt, da anscheinend nie genug Platz vorhanden ist.



verliebt, aber nicht bereit für eine Beziehung

Wenn es ums Packen geht, kann der Kampf so real sein. Es ist besonders schwierig für Ziele bei kaltem Wetter, da Sie sperrige Mäntel, Stiefel und Pullover einpacken. Viele von uns wissen, wie es sich anfühlt, diese Taschen zusammenzupacken, nur um festzustellen, dass einfach nicht genug Platz vorhanden ist.

Wie packst du leicht, wenn du schwere Jacken, dicke Pullover, Schneeschuhe und Ausrüstung mitbringen musst? Nun, es gibt sicherlich ein paar Tipps, die Ihnen helfen können, Licht für einen Skiausflug einzupacken, wenn Sie es wirklich brauchen. Sie können mehr passen, als Sie jemals für möglich gehalten haben, ohne auf Stil zu verzichten. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie Licht für einen Skiausflug mitnehmen können, denn das ist definitiv möglich.

1. Tragen Sie dort Ihre schwerste Kleidung

vierundsiebzig / Fotolia

Sie haben nur so viel Platz in Ihrer Tasche, dass es auf jeden Fall hilfreich ist, Ihre schwerste Kleidung zu tragen. Anstatt zu versuchen, Ihren sperrigen Mantel und Ihre Schneeschuhe in Ihren Koffer zu stopfen, sollten Sie diese Kleidung an Ihrem Ziel tragen. Am Ende wird dies mehr Platz für Kleidung schaffen, die nicht so schwer ist. Dies wird Ihnen auch helfen, während der Fahrt warm und gemütlich zu bleiben!

2. Rollen Sie Ihre Kleidung

Gehen Sie auf YouTube experimentell

Anstatt Ihre Kleidung zu falten und in Ihren Koffer zu legen, sollten Sie sie rollen. Dies hilft, alles besser zu organisieren und die Anzahl der Falten in jedem Kleidungsstück zu begrenzen. Sie werden sich bedanken, wenn Sie an Ihrem Ziel ankommen!

3. Packen Sie Thermo-Unterwäsche zum Skifahren ein

Voyagerix / Fotolia

Thermo-Unterwäsche hält Sie bei eiskaltem Wetter auf jeden Fall warm. Darüber hinaus können Sie die Anzahl der sperrigen Sweatshirts und Jogginghosen begrenzen, die Sie für Ihre Tage auf der Piste einpacken müssen.

4. Mischen Sie Ihren Look mit Zubehör

Dash / Fotolia

Accessoires können jedes Outfit besonders im Winter aufregend machen. Anstatt zusätzliche Kleidung einzupacken, sollten Sie farbenfrohe Schals, lebendige Mützen und süße Handschuhe mitbringen, die Ihren Outfits einen schönen Farbtupfer verleihen. Sie können Ihren Look ändern, ohne Platz zu verlieren, und Ihre Instagramme werden direkt #fire sein.

5. Verwenden Sie Packwürfel

CruiseGear auf YouTube

Sie werden schnell feststellen, dass ein einziger Mantel Ihren gesamten Koffer füllen kann, und hier kommen Kompressionsbeutel ins Spiel, um den Tag zu retten. Kompressionsbeutel helfen Ihnen, so viel Platz zu sparen, indem Sie Ihre Kleidung so klein wie möglich komprimieren und zusätzliche Luft aus dem Beutel entfernen.

6. Packen Sie leichte Schichten für Ausfallzeiten

Dirima / Fotolia

Schichten Sie, um Platz in Ihrem Gepäck zu sparen. Wenn Sie leichte Schichten mitbringen - wie zum Beispiel ein langärmliges Strickoberteil, ein Flanellhemd und Leggings - können Sie warm bleiben, ohne Ihre Tasche zu belasten. Ein paar Schichten werden definitiv den Trick machen!