Wie man nicht schwanger wird, nachdem er in dich gekommen ist und du ausgeflippt bist

{h1}

GIC / Stocksy

Wie man nicht schwanger wird, nachdem er in dich gekommen ist und du ausgeflippt bist

Von Rachel Shatto Aktualisiert: 26. August 2019

Eines der realsten Dinge, die ich je in einer TV-Show gesehen habe, war in der ersten Folge von Meister von niemandem. Darin trifft sich Aziz Ansaris Charakter mit jemandem, wenn das Kondom zerbricht, und als nächstes wissen sie, dass sie auf dem Weg zu einer Apotheke sind, um einige Notfall-Verhütungsmittel abzuholen. Es war erfrischend ehrlich, denn wenn Sie mit einem Partner mit einem Penis zusammen sind, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Fehler passieren können, und auch zu wissen, was zu tun ist, um nicht schwanger zu werden, nachdem er versehentlich in Sie gekommen ist.

Vielleicht ist das Kondom kaputt gegangen. Oder Sie verwenden die Ausziehmethode und Ihr Partner konnte sich nicht rechtzeitig zurückziehen. (Wenn Sie diese Verhütungsmethode anwenden, seien Sie vorsichtig: Laut Planned Parenthood ist sie nur zu 78 Prozent wirksam, was bedeutet, dass eine von fünf Personen, die diese Methode anwenden, wahrscheinlich schwanger wird. Diese Chancen stehen nicht gut.) Egal was passiert ist, Der Schlüssel hier ist, sorgfältig über Ihre nächsten Schritte nachzudenken. Wenn Sie sich relativ schnell bewegen, können Sie auf Notfall-Verhütungsmittel zugreifen, um das Risiko einer Schwangerschaft zu verringern.

So stressig das auch sein mag, versuchen Sie nicht in Panik zu geraten. Sie sind nicht die erste Person, die sich in dieser Situation befindet, und Sie werden nicht die letzte sein. Lasst uns aufbrechen.

Holen Sie sich die Pille danach

Shutterstock

Wenn Sie im Internet nachsehen, gibt es viele Fehlinformationen darüber, wie Sie nicht schwanger werden können, nachdem Ihr Partner versehentlich in Ihnen ejakuliert, aber hier ist der eigentliche Deal: Wenn Sie eine Schwangerschaft verhindern möchten, nachdem die Empfängnisverhütung fehlgeschlagen ist, müssen Sie gehen in die Apotheke, ins medizinische Zentrum oder in die geplante Elternschaft, um eine Pille danach in die Hände zu bekommen.

Sie haben bis zu 120 Stunden (fünf Tage) nach ungeschütztem Sex Zeit, um Plan B einzunehmen, wodurch sich Ihre Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft um 78 bis 89 Prozent verringert. wenn Ihr BMI liegt unter 25.

Es hat sich gezeigt, dass Plan B mit einem höheren BMI weniger effektiv ist, aber das bedeutet nicht, dass Leute mit einem BMI über 25 keine Optionen haben. Laut Julia Huff, einer Krankenschwester für Frauen an der New York University, ist Plan B 'viel weniger effektiv bei Menschen mit einem BMI über 25, was mit Sicherheit die Mehrheit der Amerikaner ist'. In diesem Fall schlägt sie vor, Ihren Frauenarzt um ein Rezept für ella (Ulipristalacetat) zu bitten. '[Es] wird angenommen, dass es bei Menschen bis zu einem BMI von 35 wirksam ist', erklärte Huff.

Wenn Sie Angst haben, irgendeine Form der Notfallverhütung zu ergreifen, weil Sie keine Schwangerschaft beenden möchten (es geht nur um die Wahl, Leute), sagt der vom Vorstand zertifizierte Gynäkologe Dr. Rupal Juran gegenüber Elite Daily, dass es keinen Grund zur Sorge gibt wirkt, indem verhindert wird, dass eine Schwangerschaft nicht beendet wird. „Indem Sie den Eisprung verzögern, können Sie die Wahrscheinlichkeit minimieren, dass die Spermien die Eizelle befruchten. Auf diese Weise wird eine Schwangerschaft verhindert. Die Pille danach verursacht keine Abtreibung “, erklärt sie. Eine Schwangerschaft tritt nicht unmittelbar nach dem Sex auf. Tatsächlich kann es bis zu sechs Tage dauern, bis das Sperma die Eizelle erreicht. Plan B verhindert dies, indem verhindert wird, dass Ihr Eierstock ein Ei freisetzt. Mit anderen Worten, Sie machen gerade eine Pause beim Eisprung.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Pille am Morgen danach einige Nebenwirkungen hat, die Benutzer als unangenehm empfinden können, sagt Dr. Juran. Dazu gehören 'unregelmäßige Blutungen, Krämpfe und Übelkeit'.

Holen Sie sich ein Kupfer IUP

Bildpunkt Fr / Shutterstock

Eine andere Form des Notfall-Verhütungsmittels dient gleichzeitig als lang anhaltende Methode zur Empfängnisverhütung: Wenn ein Arzt innerhalb von 120 Stunden (fünf Tagen) nach ungeschütztem Sex ein Kupfer-IUP (wie ParaGard) einführt, verringert sich das Risiko für Verhütungsmittel Schwangerschaft jetzt und in der Zukunft. 'Es ist bei jedem Gewicht effektiver als jede Pillenoption', sagt Dr. Duran.

Als Jess O’Reilly, Ph.D. und Gastgeber der Mach ihn wild vor Vergnügen Der Videokurs, der Elite Daily zuvor erklärt wurde: '... [das Kupfer-IUP] wird von einem Arzt in die Gebärmutter eingeführt, und das Kupfer verändert die Art und Weise, wie sich die Spermien bewegen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass sie in die Eizelle gelangen.' Im Gegensatz zu einem oralen Notfall-Verhütungsmittel löst ein Kupfer-IUP Ihr Immunsystem aus, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Und laut Planned Parenthood ist es das die meisten wirksame Form der Empfängnisverhütung verfügbar und kann bis zu 12 Jahre angewendet werden.

Es ist Zeit, sich um Ihre reproduktive Gesundheit zu kümmern. Sie können dies tun, indem Sie sicherstellen, dass Sie eine zuverlässige Geburtenkontrolle haben - plus ein Backup. Beginnen Sie mit der Pille oder einem IUP. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie immer genügend Kondome bei sich haben und in der Nähe von zukünftigen sexy Zeiten verstaut sind.

nimm alles für selbstverständlich

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 26. Oktober 2017 veröffentlicht