Wie man mit jemandem Schluss macht, in den man immer noch verliebt ist, weil es manchmal einfach nicht funktioniert

Shutterstock

Wie man mit jemandem Schluss macht, in den man immer noch verliebt ist, weil es manchmal einfach nicht funktioniert

Von Alison Segel Aktualisiert: 3. Oktober 2019

Meine letzte Trennung war mit jemandem, den ich immer noch interessierte, und es war scheiße. Ich liebte meinen Freund sehr, aber die Beziehung begann sich zu stagnieren und es war Zeit weiterzumachen. Wir gingen voran, aber nicht als Paar. Wir wuchsen in verschiedene Richtungen, was dazu geführt hatte, dass wir uns eher als Freunde als als Liebhaber fühlten. Es ist schwer zu wissen, wie man mit jemandem Schluss macht, wenn man ihn immer noch sehr liebt und sich sehr um ihn kümmert. Der Moment fühlt sich nie genau richtig an, weil Sie niemanden verletzen möchten, der Ihnen wichtig ist, und Sie möchten auch nicht aufhören, miteinander abzuhängen.



Als mein Ex und ich uns trennten, kam er vorbei und wir hatten eine lange Diskussion darüber, wie wir zu diesem Zeitpunkt in unserem Leben nicht miteinander kompatibel waren. Er hatte in seiner Karriere Probleme und hatte das Bedürfnis, sich darauf zu konzentrieren, um sich in seinem Leben glücklich und stabil zu fühlen, und konnte mir daher nicht seine volle Aufmerksamkeit schenken. Ich kümmerte mich um sein Glück und konnte mich in einer Beziehung nicht weiter vernachlässigt fühlen. Wir haben uns getrennt, ein wenig geweint, einen Film gesehen und dann hat er geschlafen (schlechte Entscheidung). Ja, wir haben uns angeschlossen. Dann, am nächsten Morgen, ging ich zur Arbeit und sah ihn nie wieder.

Shutterstock

Als ich in dieser Nacht nach Hause kam, hatte er überall in meiner Wohnung Liebesbriefe hinterlassen, in denen er mir sagte, er würde mich vermissen und wie sehr er sich um mich kümmerte. Er klebte auch eine Notiz auf den Kühlschrank, in der stand: 'Erinnern Sie sich, als Sie dieses schreckliche Abendessen gekocht haben', und eine auf der Toilette, die lautete: 'Denken Sie daran, wie verlegen Sie waren, als Sie dies bei unserem dritten Date verstopften', was mich zum Lächeln brachte. . aber vermisse ihn auch. Es ist einfach, sich von jemandem zu trennen, den man hasst, oder sich von einer zerbrochenen Beziehung zu lösen. Deshalb werden sie doch Trennungen genannt, oder? Aber mit jemandem Schluss zu machen, der dir noch wichtig ist, ist schwer. Sie wollen es nicht tun, obwohl es die richtige Entscheidung ist.



Sex mit geschlossenen Beinen

Elite Daily sprach mit zwei Experten darüber, wie man mit jemandem Schluss macht, in den man immer noch verliebt ist, auch wenn es weh tut. Weil du es verdient hast, dass es so schmerzlos wie möglich ist.



1. Tun Sie es persönlich

So viele meiner Beziehungen endeten per Text oder am Telefon, und ich denke, deshalb hat es so lange gedauert, bis ich sie überwunden habe. Das Buch fühlte sich unvollendet an. Ich wurde nie geschlossen und die Dinge fühlten sich mit diesen Partnern ungelöst an. Ich wollte meinen Exen Fragen stellen oder ihren Ausdruck sehen, wenn die Dinge zu Ende gingen, aber alles, was mir übrig blieb, war stattdessen das weinende Emoji. Jedes Mal, wenn ich mich über Telefon, Text oder E-Mail von jemandem getrennt habe, sind die folgenden Monate voller Pläne, sich endlich persönlich zu treffen und zu besprechen, was passiert ist. Wenn Sie dies jedoch zum ersten Mal persönlich tun, können Sie von Anfang an eine saubere Pause einlegen.

'Das Wichtigste, was Sie tun können, um Mitgefühl zu zeigen, ist zu erklären, warum', sagte Dr. Joshua Klapow, klinischer Psychologe und Gastgeber von Die Kurre und Klapow Show, sagte zuvor Elite Daily. 'Wenn Sie die Frage selbst beantworten können, sollten Sie sie ihnen anbieten.' Wenn Sie und Ihr Partner immer noch verliebt sind, aber es Zeit ist, dass Ihre Beziehung aus anderen Gründen endet, möchten Sie Ihrem Lebensgefährten zumindest den Respekt geben, sich persönlich zu trennen. Es wird Ihnen beiden helfen, den Abschluss zu machen und ein ehrliches und gründliches Gespräch zu ermöglichen, das Ihnen beiden helfen kann, weiterzumachen.

2. Seien Sie stark (und schließen Sie sich auch nicht an)

Wenn Sie immer noch in die Person verliebt sind, mit der Sie Schluss machen, sind Sie sich möglicherweise nicht sicher, was Sie tun sollen. Sollten wir die Dinge wirklich beenden oder können wir das klären? Vielleicht haben wir nur einen schlechten Tag, eine schlechte Woche oder einen schlechten Monat. Können wir darüber hinwegkommen? Ist es ein Fehler? Aber wenn Sie gründlich darüber nachgedacht haben und sicher sind, dass die Beziehung nicht zu Ihnen passt, dann seien Sie stark und entschlossen in Ihrer Entscheidung und lassen Sie sich nicht dazu bewegen, zusammen zu bleiben.

Fragen Sie sich Folgendes: 'Warum will ich das nicht und was würde die Dinge anders machen?', Sagte Dr. Klapow. Fragen Sie sich: Habe ich die Gespräche klar und spezifisch darüber geführt, was nicht funktioniert und was funktioniert? Wenn du die Person liebst, musst du dir sehr sicher sein, dass dir klar ist, warum du nicht denkst, dass es funktionieren wird. ' Seien Sie fest, dass die Dinge enden, und tun Sie es, egal wie versucht Sie sind nicht Trennungssex haben. Es wird Sie beide nur weiterführen und Sie immer wieder fragen, ob Sie die richtige Entscheidung treffen. Insgesamt sind es nur schlechte Nachrichten.

3. Grenzen setzen

Nach einer Trennung ist es wichtig, Grenzen zu setzen und das Trennungsverhalten zu klären. Dies erleichtert den Übergang zu Freunden (oder Fremden) und Grenzen können Ihnen helfen, nach einer Trennung noch mehr verletzt zu werden. Ich erinnere mich, nachdem ich mich von einer meiner Exen getrennt hatte, war ich wirklich verletzt, als ich herausfand, dass er sich mit jemand anderem zusammengetan hatte. Der Grund, warum ich mich verletzt fühlte, war, dass er und ich uns immer noch jeden Tag unterhielten und es sich anfühlte, als wären wir immer noch sehr zusammen, obwohl wir waren nicht.

'Es gibt keine einfache Möglichkeit, mit jemandem Schluss zu machen, den Sie lieben', sagte Dr. Klapow. 'Erkenne, dass es eine gute Chance gibt, dass du Gefühle verletzst.' Das Festlegen von Grenzen zwischen Ihnen und Ihrem Ex kann Ihnen viel Herzschmerz ersparen und Ihnen helfen, die Rolle zu klären, die Sie im Leben des anderen spielen. Wirst du Freunde in den sozialen Medien bleiben? Wirst du noch reden und wenn ja, wie oft? Wirst du dich im wirklichen Leben sehen? Was ist die Regel, wenn man sich miteinander verbindet? Gibt es bestimmte Dinge, über die Sie nicht miteinander sprechen möchten?

Was ist Januar Zeichen
Shutterstock

4. Nehmen Sie sich Zeit auseinander

Wenn Sie immer noch in Ihren Lebensgefährten verliebt sind, wird das nicht richtig enden, wenn Sie mit ihm Schluss machen. Du wirst sie immer noch vermissen. Sie möchten mit der gleichen Frequenz wie immer anrufen, SMS schreiben und sprechen. Du wirst immer noch rumhängen wollen. In meiner letzten Beziehung, nachdem wir uns getrennt hatten, erinnere ich mich, wie sehr ich meinen Freund jeden Abend auf der Couch vermisst habe, der neben mir saß und unsere Lieblingssendungen sah. Ich wusste, dass wir es nicht waren richtig zusammen, aber konnten wir nicht noch hängen?

Die Antwort ist nein, nicht so bald. Gleich nach einer Trennung müssen Sie sich den dringend benötigten Platz nehmen, um zu heilen und tatsächlich über einander hinwegzukommen. Sie können nicht sofort von Liebenden zu Freunden gehen, nur weil Sie die Worte 'Wir sind fertig' gesagt haben.

halsey snl ohne mich

'Es ist nützlich, das Trennungsgespräch zu einem Zeitpunkt zu beginnen, an dem Sie alle während / nach dem Eingriff Platz haben, um auf Ihre nachfolgenden Gefühle und Reaktionen zu reagieren', sagte James Guay, ein auf Paare mit hohem Konflikt spezialisierter Therapeut, zuvor gegenüber Elite Daily. 'Mit anderen Worten, beginnen Sie das Gespräch nicht direkt, bevor Sie zur Arbeit oder zu einem wichtigen Ereignis gehen müssen.'

Sie brauchen Zeit, um tatsächlich über einander hinwegzukommen, oder Sie landen einfach wieder zusammen - oder zumindest wieder im Bett. Und wenn Sie die Trennung verlängern, verlängern Sie nur die Zeit, die Sie brauchen, um endlich weiterzumachen und sich besser zu fühlen.

Das Aufbrechen ist schwierig, besonders wenn Sie es mit jemandem machen, der Ihnen noch wichtig ist. Aber wenn es die richtige Entscheidung für Sie ist, müssen Sie sie treffen. Seien Sie fest und direkt und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Grenzen setzen, nachdem Sie sich entschieden haben, sich zu trennen.

Zusätzliche Berichterstattung von Iman Hariri-Kia.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 26. September 2017 veröffentlicht