So sprechen Sie mit Ihrem Partner über das Zusammenziehen, wenn Sie bereit sind

Leichter / Stocksy

So sprechen Sie mit Ihrem Partner über das Zusammenziehen, wenn Sie bereit sind

Von Tayi Sanusi, 13. Februar 2019

Wenn es darum geht, wichtige Veränderungen in Ihrer Beziehung zu besprechen, z. B. potenziell zusammenzuziehen, ist die effektive Kommunikation Ihrer Gefühle einer der ersten Schritte. Für alle, die sich nicht sicher sind, wie sie mit Ihrem Partner über das Zusammenziehen sprechen sollen, ist die gute Nachricht, dass dies kein stressiges Gespräch sein muss.

Laut der in NYC ansässigen Beziehungsexpertin Susan Winter ist es in erster Linie wichtig, in solche Diskussionen einzusteigen, um zu verstehen, wie Sie sich in der Situation fühlen und wie Ihr Partner darauf reagieren soll. 'Beginnen Sie das Gespräch, indem Sie wissen, was Sie wollen', sagt Winter zu Elite Daily. „Es ist ein wichtiger Teil der Beziehungskommunikation, sich über Ihre zukünftigen Absichten klar zu sein. Anstatt sich durch das Gespräch zu schlängeln, indem Sie herausfinden, was sie wollen, ist es besser, Ihre gewünschten Absichten anzugeben. Auch wenn es sich sicherer anfühlt, Ihre wahren Absichten auf dem DL zu behalten, bis Sie sicher sind, dass es ihnen genauso geht, ist es immer hilfreich, ehrlich und direkt zu sein, was Sie wollen, wenn Sie einen so großen Schritt in Betracht ziehen.

'Erklären Sie, warum das Zusammenleben mit Ihrem Partner ein zukünftiges Ziel ist, das Sie verfolgen, und heben Sie die Vorteile dieser Entscheidung für eine Beziehung hervor', sagt Winter. 'Das Zusammenleben liefert eine Blaupause für Ihre Zukunft, und dies ist eine notwendige Determinante für die Lebensfähigkeit einer Partnerschaft.' Selbst wenn Sie mit Ihrem SO leben möchten, können Zweifel daran, ob Sie und Ihr Partner das Zeug dazu haben, auf lange Sicht zusammen zu bleiben, definitiv ein triftiger Grund sein, auf das Zusammenleben zu verzichten.



Giphy

'Mit jemandem zusammenzuziehen ist ein größerer Schritt als die meisten Leute denken', sagt der lizenzierte klinische Psychotherapeut Dr. LeslieBeth Wish gegenüber Elite Daily. 'Sie signalisieren Ihrem Partner, dass Sie ihn lieben und für ihn sorgen und dass Sie glauben, gemeinsam eine Zukunft zu haben.' Selbst wenn Sie nicht ganz sicher sind, ob Sie bereit sind, eine lebenslange Verpflichtung einzugehen, kann Ihnen das Zusammenleben helfen, herauszufinden, ob das Potenzial vorhanden ist. 'Das schlimmste Szenario - Sie werden wissen, dass Sie nicht zueinander passen und keine Zeit verschwendet wird', erklärt Winter. 'Im besten Fall kommen Sie sich als Paar näher und stellen fest, dass dies die beste Wahl für Ihre Zukunft ist.'

Also, was passiert, wenn du bae gesagt hast, wie du dich fühlst? Wenn Sie das Gefühl haben, dass sie sich nicht mehr auf derselben Seite befinden, um einen Wohnraum in der Zukunft zu teilen, könnte dies ein Warnzeichen sein. 'Es ist ein schlechtes Zeichen, wenn Ihr Partner sich nicht sicher ist, ob er das nächste Mal mit Ihnen aufnehmen soll', sagt Winter. Wenn dies der Fall ist, können Sie am besten die Wurzel ihrer Ängste herausfinden. 'Zu wissen, wo ihr Widerstand liegt, ist notwendig, um Ihren nächsten Zug auf dem Spielbrett zu kennen', fügt Winter hinzu.

Giphy

Auf der anderen Seite, wenn sie überglücklich darüber sind, sich zusammen zu fesseln, dann ist der nächste Schritt, über die wichtigen Details zu sprechen. Zum Beispiel: Wo möchten Sie beide leben, wie werden die finanziellen Verantwortlichkeiten aufgeteilt, wie viel Schulden und Ersparnisse haben Sie beide und besprechen Sie alle anderen Erwartungen in Bezug auf gemeinsame und individuelle Verantwortlichkeiten.

Wie sowohl Dr. Wish als auch Winter betonten, sollten Sie beide gründlich über die Entscheidung nachdenken, von getrennten Wohnräumen in eine gemeinsame Situation überzugehen, bevor Sie zu einer Schlussfolgerung kommen. Und obwohl Sie sich definitiv nicht darauf stürzen möchten und erkennen, dass es unabhängig vom Ergebnis eine Lern- und Wachstumserfahrung für Sie beide sein wird, können Sie den Druck etwas abbauen. Wenn Sie sich von Ihren Instinkten mit Hilfe eines rationalen Denkens führen lassen, können Sie und Ihr Partner oft die beste Entscheidung für Sie beide treffen.

warum sie Single sind