Harry Styles '' Adore You 'Musikvideo handelt im Ernst von einem riesigen Haustierfisch

YouTube

Harry Styles '' Adore You 'Musikvideo handelt im Ernst von einem riesigen Haustierfisch

Von Michele Mendez 6. Dezember 2019

Vor der Veröffentlichung seines zweiten Albums Feine Linie, Am 13. Dezember ließ Harry Styles sein Musikvideo 'Adore You' fallen und es ist alles, was Fans nie wussten, dass sie es brauchten. Das Video wurde von Dave Meyers inszeniert, dem Genie hinter erstklassigen Musikvideos wie 'Señorita', 'Bad Guy' und 'God Is A Woman'. Die Handlung ist so faszinierend, dass es eigentlich ein eigener Film sein sollte.

Styles hat es für seine neue Ära noch besser gemacht, denn sein Musikvideo 'Adore You' ist wie nichts, was seine Fans zuvor gesehen haben. Zuvor sahen die Fans, wie Styles in seinem Musikvideo 'Sign of The Times' in den Himmel stieg, in 'Kiwi' einen Essenskampf startete und seine Bauchmuskeln in 'Lights Up' vollständig zur Schau stellte, aber 'Adore You' übernahm die Musik Videoerlebnis auf einer anderen Ebene aufgrund seiner einzigartigen Handlung und außergewöhnlichen Kinematographie.

Die ersten zwei Minuten des Videos begannen mit Clips von dem, was die Fans bereits im Teaser 'Adore You' über die fiktive Insel 'Eroda' gesehen hatten, auf der alle die Stirn runzeln. Styles ist wegen seines strahlenden Lächelns ein Ausgestoßener unter den Bürgern.



Das Musikvideo setzt dort an, wo der Teaser aufgehört hat, und Styles rettet einen kleinen Fisch, der an Land gespült wurde. Der Rest des Videos zeigt Styles und den Fisch, die eine besondere Bindung eingehen, während Styles ihn als sein Haustier aufnimmt und ihn jeden Tag füttert. Aber mit der Zeit wird der Fisch so groß, dass er zum Meer zurückkehren muss, was dazu führt, dass Styles die Stadtbewohner um Hilfe bittet, um den Fisch zurückzulegen. Sie haben Erfolg und das Video endet damit, dass Styles sich scheinbar mit den Bürgern anfreundet.

Was bedeutet es, langsam zu sein?
HarryStylesVEVO auf YouTube

Um die MV zu ärgern, hat Styles das ganze Internet dazu gebracht, 'Eroda' zu glauben. tatsächlich existierte. In den letzten Wochen erschienen auf Twitter mysteriöse 'Eroda' -Anzeigen, die die Benutzer zu einer Website führten, auf der sie aufgefordert wurden, die Insel zu besuchen. Die Twitterverse arbeitete zusammen, um mehr Informationen über die Insel herauszufinden, aber sie entdeckten bald, dass 'Eroda' fiktiv war.

Da 'Eroda' 'Adore' rückwärts geschrieben war, glaubten die Fans von Styles, dass die Anzeigen eine kreative Marketingkampagne für Adore You waren. '

Wieder einmal hatten die Styler recht. Was sie nicht wussten, war, dass 'Adore You' ein filmisches Meisterwerk sein würde, das sie immer wieder sehen wollten - aber genau das bekamen sie.