Jedes Sternzeichen hat einen Körperteil, der zu seinem Zeichen passt und dies gehört Ihnen

{h1}

Susana Ramírez / Stocksy

Jedes Sternzeichen hat einen Körperteil, der zu seinem Zeichen passt und dies gehört Ihnen

Von Rosey Baker 4. April 2018

Sie mögen ein langjähriger Anhänger der Astrologie sein, aber es ist Ihnen vielleicht entgangen, dass angenommen wurde, dass jedes Sternzeichen (zumindest an einem Punkt) einen Körperteil hat, über den es herrscht. Einige Astrologen glauben immer noch, dass jedes Sternzeichen einen Körperteil hat, der zu ihrem Zeichen passt, oder einen Körperteil, der sozusagen einige 'Triggerpunkte' hat. Grundsätzlich glaubten die Ärzte, dass jedes Sternzeichen Einfluss auf einen bestimmten Teil Ihres Körpers hatte, was bedeuten könnte, dass Sie in diesen Bereichen Schmerzen verspüren oder medizinische Komplikationen haben könnten - natürlich völlig unabhängig davon, wie Ihr Körper aussieht. Woher kommen diese medizinisch geprägten Ideen überhaupt, da die Astrologie hauptsächlich als kreatives Werkzeug zur Selbstfindung eingesetzt wird?

Um ganz klar zu sein, niemand weiß es wirklich genau. Der früheste Text über Astrologie wurde von Marcus Manilius geschrieben, einem Dichter und Astrologen, der verfasst hat astronomisch, ein Gedicht in fünf Texten, das die Praxis der Astrologie in der Medizin und in der spirituellen Praxis irgendwann um das frühe erste Jahrhundert beschrieb.

bts suga und v

Die Idee hinter der medizinischen Astrologie ist, dass sie glaubte, dass verschiedene Körperteile, Krankheiten und das, was verwendet wurde, um sie zu behandeln, alle unter dem Einfluss eines herrschenden Zeichens und Planeten standen. Zum Glück haben die Dinge seitdem einen langen Weg zurückgelegt. Es ist jedoch interessant festzustellen, dass viele der Assoziationen zwischen Körperteilen und ihren herrschenden Zeichen für Astrologie-Enthusiasten ohnehin immer noch zutreffen. Man könnte leicht sagen, dass die Ideen hinter der medizinischen Astrologie reine Fantasie sind, aber Sie sind der Richter.

Shutterstock

Widder: Kopf, Gehirn und Augen

Da Widder als das Tier des Tierkreises bekannt ist, sind die Noggins der Körperteil, von dem bekannt ist, dass er für sie am empfindlichsten ist. Sie sind das Zeichen, das am wahrscheinlichsten unter Kopfschmerzen, Migräne und Augenproblemen leidet. Ihre extremen Persönlichkeiten führen aufgrund ihres ununterbrochenen Lebensstils wahrscheinlich zu psychischem Stress.

Stier: Hals, Nacken und Stimmbänder

Stier regiert über den Hals, einschließlich der Stimmbänder und der Schilddrüse. Laut medizinischer Astrologie leiden sie am wahrscheinlichsten an chronischen Halsschmerzen sowie an einer über / unter aktiven Schilddrüse. Auf der helleren Seite sind sie auch als fantastische Sänger bekannt. Also, wenn Sie ein Stier sind und das Sie nervt, schreiben Sie vielleicht ein Lied darüber.

Zwillinge: Arme, Lungen, Hände und Nervensystem

Ich weiß nicht, warum sie das Nervensystem mit den Händen, Armen und Lungen hineingeworfen haben, aber Sie kennen vielleicht einen Zwilling, der so viel mit seinen Händen spricht, als würden sie ihre eigene spezielle Gebärdensprache fließend sprechen. Zwillinge neigen dazu, sich große Sorgen zu machen, besonders wenn sie nicht beschäftigt sind und ihre Nerven zu Atemproblemen und möglichen Angstattacken führen können.

Krebs: Brust, Brust und Magen

Krebs herrscht über Brust, Brust und Bauch. Sie sind ein pflegendes Zeichen, eingebettet in das vierte Haus des Tierkreises, das über Haus und Familie herrscht. Sie leiden unter starker Verdauungsstörung (wenn Sie einen Krebs kennen, wissen Sie genau, wie angenehm sie sich vor Menschen furzten), und sie können unter einer Vielzahl von Essstörungen leiden.

Shutterstock

Leo: Herz, Wirbelsäule, Wirbelsäule und oberer Rücken

Leos sind das Zeichen des Löwen mit einem tapferen Herzen. Das heißt, so mutig zu sein kann zu Herzklopfen führen, und das ständige Herausstrecken der Brust kann Ihre Wirbelsäule stark belasten. Leos sind das Zeichen, das am meisten von einer Inversionstabelle profitieren würde. einige Male am Tag kopfüber hängen, um die Durchblutung zu erhöhen und die Wirbelsäule neu auszurichten.

Jungfrau: Verdauungssystem, Darm und Milz

Jungfrauen sind dafür bekannt, dass sie sehr eigenartig sind, und dazu gehört auch, was sie in ihren Körper stecken. Ähnlich wie ihre Persönlichkeiten kämpfen ihre Körper ständig darum, den Überschuss zu beseitigen, das Unnötige zu entfernen (wie äußerliche Emotionen), und dieses ständige Streben nach Perfektion kann dazu führen, dass sie ihre „Gunkel“ unterdrücken. Was ich sage ist, dass sie wirklich verstopft werden können.

Waage: Nieren, Haut, unterer Rücken und Gesäß

Nun, das mag überall ein wenig erscheinen, aber wenn man den Wunsch einer Waage nach Gleichgewicht betrachtet, spielen all diese Körperteile eine wichtige Rolle dabei. Das Bestreben von Libras, ein Gleichgewicht in ihrem Leben herzustellen, kann so besessen werden, dass sie das Gleichgewicht in sich verlieren können und dass ein Ungleichgewicht höchstwahrscheinlich ein Problem in einem dieser Bereiche verursachen wird.

Die wöchentlichen Zähne hatten nachgelassen

Skorpion: Fortpflanzungssystem und sexuelle Organe

Skorpione sind sexuelle Wesen, und die menschlichen Genitalien sind ein empfindliches Ökosystem. Skorpione leiden am wahrscheinlichsten an chronischen Harnwegsinfektionen, Hefeinfektionen und bakteriellen Infektionen. Es ist nicht so, dass sie nicht sauber sind; Sie sind besessen sauber. Sie haben einfach eine unglaublich sensible, na ja ... wissen Sie.

Shutterstock

Schütze: Hüften, Oberschenkel und Leber

Schütze feiert gerne so viel, wie sie gerne erkunden. Sie sind immer unterwegs, suchen nach Antworten und suchen nach neuen Philosophien. Das Problem bei all dieser Bewegung ist, dass es zu Hüftproblemen kommen kann. Und Leberprobleme, besonders wenn sie sich weigern, mit der Party langsamer zu werden.

Steinbock: Gelenke & Skelettsystem

Steinbock, du alte Ziege. Ihr Zeichen drängt sich ständig, höher zu zielen, um die Spitze zu erreichen. Das Problem ist, dass Sie versuchen, die Welt auf Ihren Schultern mit sich zu tragen, und das Gewicht davon kann Ihre Knochen wirklich durcheinander bringen. Wenn Sie also das nächste Mal darauf bestehen, alles selbst zu tun, sollten Sie überlegen, ob Sie möglicherweise ein oder zwei Aufgaben delegieren möchten, insbesondere wenn die Aufgabe möglicherweise zu einer Verletzung führen kann.

Wassermann: Knöchel & Kreislaufsystem

Aquarianer sind ein nervöses Zeichen, obwohl ihre Nervosität eher äußerlich ist, da ihr Körper buchstäblich nicht mit der Aktivität ihres Geistes Schritt halten kann. Die Knöchel sind das Gelenk, das den gesamten Oberkörper mit den Füßen verbindet, die den Körper mit der Erde verbinden, und wie die Knöchel ist ein Wassermann wie ein menschlicher Vermittler für das Leben auf der Erde und im Weltraum. Sie sind krampfhaft; Ihre Waden, Schienbeine und Knöchel sind ein Beweis dafür, dass sie einen guten Zap eines Charley-Pferdes erhalten, wenn ihr Körper eine Minute braucht, um aufzuholen.

Fische: Füße & Lymphsystem

Fische regieren die Füße und das Lymphsystem, und wie das Lymphsystem ist Fische ein Schwamm, der giftige Energie absorbiert, die das Immunsystem beeinträchtigen kann. Dieses Zeichen ist unglaublich empfindlich gegenüber Schadstoffen jeglicher Art. Sie sind im Grunde genommen 'Bubble' -Leute, die energetisch einen Schutzraum um sich herum schaffen müssen, oder alles fällt auseinander und sie verlieren ihre Verbindung zur Erde, dargestellt durch die Füße.