'Cheer' -Star Lexi Brumback ist zurück in Navarros Team, also gehen Sie Bulldoggen

Netflix

'Cheer' -Star Lexi Brumback ist zurück in Navarros Team, also gehen Sie Bulldoggen

Von Mariah Kay Miller 16. Januar 2020

Fans einer Comeback-Geschichte, diese ist für Sie: Nachher Jubeln Die Fans eroberten Netflix im Sturm und die Fans klammerten sich sofort an die Cheerleader des Navarro College in Corsicana, Texas, und an all die Höhen und Tiefen, die mit ihrem Leben einhergingen. Ein Teammitglied, das einen besonders steinigen Weg hatte, war Lexi Brumback, die es überwunden hatte, als Teamausgestoßener ein geliebtes Teammitglied zu werden, aber am Ende der Saison aus dem Kader geworfen wurde. Obwohl ihr Ausstieg in den Dokumentationen ziemlich endgültig schien, sieht es so aus, als wäre sie zurück in die guten Gnaden von Trainerin Monica Aldama gekommen, weil Jubeln Star Lexi Brumback ist wieder in Navarros Team.

unerwiderte Liebesgeschichten

Als die Fans Brumback kennen lernten, wurde sie als Ausgestoßene mit einer rauen Erziehung dargestellt. 'Wir haben Kinder, die aus einem kaputten Zuhause oder einer unruhigen Vergangenheit kommen', erklärte Aldama. Und während viele der Teammitglieder überzeugende Hintergrundgeschichten hatten, war Brumback definitiv einer der denkwürdigsten. 'Wenn ich nicht hierher gekommen wäre, würde ich jetzt in einer Gefängniszelle sitzen', erklärte Brumback in Episode 1 düster und spielte auf ihre Geschichte an, in der sie mit dem Gesetz in Konflikt geraten war.

Burmbacks Zurückhaltung machte Teamkollegen zunächst misstrauisch gegenüber ihr, aber sie wurde schließlich in die Gruppe aufgenommen und half, ihr Team zum Sieg bei den NCA Collegiate Cheer Championships 2019 in Daytona zu führen. Aber leider schien Brumbacks unruhige Vergangenheit nicht ganz hinter ihr zu liegen.

Netflix auf YouTube

Das Finale enthüllte nicht alle Details des fraglichen Ereignisses, aber Brumback wurde anscheinend in einem Auto mit illegalen Substanzen gefunden. Berichten zufolge übernahm sie die Schuld für den Vorfall ('Lexi ist der Typ, der niemanden betrügt', erklärte ihr All-Star-Trainer Calvin Beene) und wurde anschließend aus dem Team ausgeschlossen.

Aldama blieb jedoch offenbar nach der ganzen Tortur in Kontakt mit Navarro. „Ich möchte so vielen Kindern wie möglich helfen. Das ist der Grund, warum ich diesen Job mache “, sagte sie, während Brumback feststellte, dass das Paar in der letzten Folge der Serie immer noch eine gute Beziehung hatte.

Am 15. Januar wurde bekannt, dass Brumbacks Cheerleader-Geschichte noch nicht vorbei war. Sie kündigte ihre Rückkehr zu Navarro auf Instagram an und beschriftete spielerisch ein Foto mit den Teamkollegen TT Barker, Dillon Brandt und Jeremiah Harris: 'Schatz, ich bin zu Hause - #fiofmu.'

Wenn ihre Bildunterschrift und ihr Navarro-Outfit die Fans nicht vollständig von ihrer Rückkehr zum berühmten Team überzeugten, machte sie ihren Status in den Kommentaren deutlich. Als Antwort auf einen Benutzer, der kommentierte: 'SIND SIE ZURÜCK?!?', Schrieb Brumback: 'Ja'. Netflix bestätigte das Update auch auf Twitter.

Jubeln Staffel 1 ist ab sofort auf Netflix verfügbar. Die Fans müssen dran bleiben, um zu sehen, ob es für die zweite Staffel verlängert wird und ob Brumbacks Comeback im Team eine Rolle in dieser Geschichte spielen wird.