7 Self-Care-Praktiken für Dating-App-Benutzer, um beim Wischen positiv zu bleiben

Shutterstock

7 Self-Care-Praktiken für Dating-App-Benutzer, um beim Wischen positiv zu bleiben

Von Rebecca Strong 7. Januar 2020

Dating-Apps können als äußerst wertvolle Werkzeuge dienen, um Liebe zu finden, und die besondere Sauce steckt in den unzähligen Erfolgsgeschichten. Das heißt, sie können auch geradezu anstrengend sein. Hier kommt die Selbstpflege ins Spiel. Es gibt eine Reihe von Selbstpflegepraktiken für Dating-App-Benutzer, die Ihnen helfen können, während Ihres gesamten Wischens positiv, konzentriert und enthusiastisch zu bleiben.

Selbstpflege ist in den letzten Jahren sicherlich zu einem lebhaften Begriff geworden, aber was genau bedeutet das? Bedeutet das, auf eine Lakenmaske zu klatschen oder eine Massage zu buchen und sie einen Tag lang anzurufen? Nach dem Oxford Dictionary ist Selbstpflege definiert als 'die Praxis, eine aktive Rolle beim Schutz des eigenen Wohlbefindens und Glücks zu spielen, insbesondere in Stressphasen'. Zwischen dem Einrichten Ihres Erfolgsprofils, dem Versuch, Übereinstimmungen anhand weniger Informationen zu überprüfen, mehrere Gespräche am Laufen zu halten und der unvermeidlichen Ablehnung, kann man mit Sicherheit sagen, dass die Verwendung von Dating-Apps manchmal etwas stressig sein kann. Der Schlüssel zur Bewältigung dieses Stresses und zur Aufrechterhaltung einer gesunden Denkweise liegt darin, dass die Selbstpflege Priorität hat. Wenn Sie sich Zeit nehmen, um Ihr körperliches, geistiges und emotionales Wohlbefinden zu verwalten, strahlen Sie an diesen Daten mehr Selbstvertrauen und Energie aus, was sich erheblich auf Ihre Fähigkeit auswirken kann, die richtige Person für Sie zu gewinnen.

Unabhängig davon, wann, wie oder warum Sie Dating-Apps verwenden, sollten Sie diese Selbstpflegepraktiken anwenden, um Stress zu minimieren und gleichzeitig Ihren Erfolg zu steigern.



Legen Sie Ihre Grenzen fest.

Shutterstock

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, mit Dating-Apps umzugehen. Daher ist es wichtig, herauszufinden, was für Sie funktioniert - und sich dann daran zu halten.

Einige Leute möchten ihre Konvos so schnell wie möglich offline schalten, während andere sich ein paar Wochen lang wohler fühlen, wenn sie mit der App chatten, bevor sie ihre Telefonnummer preisgeben. Und während einige es vorziehen, IRL eher früher als später zu treffen, brauchen andere möglicherweise etwas mehr Zeit, um diesen Schritt zu machen.

Denken Sie daran: Es gibt kein richtiges oder falsches Tempo. Wenn Sie Ihre eigene Komfortzone klären, können Sie Ihre Grenzen während Ihrer Dating-App-Erlebnisse einhalten. Während Sie gerade dabei sind, kann es hilfreich sein, Ihre Grenzen von Anfang an Ihren Daten mitzuteilen. Wenn es sich lohnt, jemanden romantisch zu verfolgen, wird er Ihr Tempo respektieren.

Rezitiere regelmäßig positive Affirmationen.

Die Verwendung von Dating-Apps bringt viele Vorteile mit sich - sowie potenzielle Enttäuschungen. Eines Ihrer Matches sendet Ihnen möglicherweise keine Nachricht zurück, oder jemand, mit dem Sie ein Killer-Date hatten, könnte Sie aus dem Nichts spuken. Glücklicherweise kann das Aussprechen der richtigen Affirmationen Ihnen helfen, Ablehnung und andere negative Erfahrungen abzuschütteln. Darüber hinaus kann diese Praxis Ihnen helfen, pessimistische Gedanken über Dating zu vermeiden und insgesamt eine positivere Denkweise anzunehmen.

nach dem Anschließen

Das Finden der perfekten Bestätigungen für Ihre spezifische Situation ist ein individueller Prozess, aber hier sind einige Ideen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

'Meine Dating-Erfahrungen definieren mich nicht - ich definiere meine Dating-Erfahrungen.'

'Ich muss mich für niemanden ändern - ich bin genau so liebenswert, wie ich bin.'

'Ich behandle andere so, wie ich behandelt werden möchte - mit Respekt, Freundlichkeit und Mitgefühl.'

Tagebuch über deine Erfahrungen.

Shutterstock

Nehmen Sie sich Zeit für Selbstreflexion, während Sie Dating-Apps verwenden. Jede einzelne Interaktion bietet die Möglichkeit, mehr über sich selbst, andere und das Dating im Allgemeinen herauszufinden. Wenn Sie Ihre Gedanken auf Papier bringen, können Sie diese Lernerfahrungen nutzen.

Worüber Sie schreiben, liegt bei Ihnen. Sie können diesen Bereich nutzen, um Ihre Frustrationen zu entfesseln, Dankbarkeit auszudrücken, eine Liste dessen zu erstellen, wonach Sie suchen, einige kurze Beobachtungen von einem Datum aufzuschreiben oder darüber nachzudenken, warum Sie mit jemandem nicht kompatibel waren. Unabhängig davon, worüber Sie schreiben, kann es hilfreich sein, sich jede Woche oder jeden Tag ein paar Minuten Zeit für diese Übung zu nehmen, um Stress abzubauen und möglicherweise sogar wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, mit denen Sie Ihre Apps strategischer einsetzen können.

Versuchen Sie einige Meditationen vor dem Date.

Meditation kann Wunder wirken, um einige der emotionalen Herausforderungen zu meistern, die mit dem Dating einhergehen - insbesondere in Bezug auf Angstzustände. Um es klar auszudrücken, ist es ganz natürlich, vor einem ersten Date oder während Sie darauf warten, dass Ihr Match einen Text zurückschickt, Nerven zu haben. Aber wenn diese ängstlichen Gedanken alles verbrauchen, saugen sie das Vergnügen aus dem Dating heraus und verhindern, dass Sie mit einer anderen Person anwesend sind.

Sex Stimmung Musik

Selbst wenn Sie jeden Tag nur fünf bis zehn Minuten meditieren, kann dies einen großen Unterschied bei der Freigabe Ihres mentalen Raums bewirken. Sie könnten sogar in Betracht ziehen, kurz vor einem Date zu meditieren, damit Sie im Moment bleiben und sich auf das Wesentliche konzentrieren können: sich amüsieren, Ihr Date kennenlernen und beurteilen, ob Sie gut zu Ihnen passen oder nicht.

Nehmen Sie sich auf Termine.

Shutterstock

Achten Sie bei der Verwendung von Dating-Apps darauf, dass Sie glauben, dass Sie jemanden brauchen, der Spaß hat. Eine Selbstpflegepraxis, die Ihnen helfen kann, diese Einstellung zu vermeiden, besteht darin, einige Termine mit sich selbst zu vereinbaren. Planen Sie jede oder jede zweite Woche etwas Befriedigendes, an dem niemand anderes beteiligt ist - sei es, ein Gourmet-Abendessen zu kochen, eine Verkostung in der neuen Weinbar in der Innenstadt zu unternehmen, einen Wellnessabend zu Hause zu organisieren oder sich zu entspannen in der örtlichen Bibliothek, um etwas Lesematerial durchzupflügen.

Anzeichen dafür, dass du dich nicht liebst

Dieser einfache Akt der Selbstpflege zeigt Ihnen, dass Sie selbst Spaß haben können, sodass Sie weniger Druck haben, den einen zu finden.

Setzen Sie einige gesunde Grenzen um Ihr Wischen.

Dating-Apps können geradezu überwältigend sein, da sie ein Meer von scheinbar endlosen Optionen bieten. Es kann aufregend sein zu sehen, wie viele potenzielle Kunden (im wahrsten Sinne des Wortes) direkt zur Hand sind, aber es kann sich manchmal auch etwas anstrengend anfühlen, eine Handvoll Gespräche gleichzeitig zu führen oder mehrere Termine mit verschiedenen Personen in derselben Woche zu führen .

Um ein Ausbrennen der Dating-App zu vermeiden, sollten Sie einige Grenzen für sich selbst festlegen. Dies kann bedeuten, dass Sie eine bestimmte Tageszeit für Ihre Apps festlegen (z. B. auf Ihrem Arbeitsweg oder nach dem Abendessen) und ein Zeitlimit für die Dauer des Wischens festlegen. Wenn Sie Probleme haben, diese Parameter einzuhalten, können Sie eine Produktivitäts-App herunterladen, die die Verwendung von Dating-Apps nach einer festgelegten Zeitspanne pro Tag einschränkt.

Checken Sie mit sich selbst ein.

Shutterstock

Konzentrieren Sie sich so sehr darauf, sich zu fragen, was Ihr Date denkt oder will, dass Sie vergessen, darauf zu achten Ihre Gedanken, Bedürfnisse und Wünsche. Weil es allzu leicht ist, Anzeichen oder Bauchgefühle zu ignorieren, wenn Sie in all der Aufregung gefangen sind.

Wenn also jemand einen Einfluss auf Sie hat - ob er Ihre Aufmerksamkeit positiv oder negativ erregt hat -, nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich bei Ihnen zu melden. Was war das Besondere an dieser Person? Gab es rote Fahnen, die Sie verpasst haben? Hat sich Ihr erster Eindruck gehalten oder haben sie Sie gut überrascht? Haben sie etwas getan, das dich unwohl gefühlt hat - und wenn ja, warum hat es dich wohl gestört? Die Beantwortung dieser schlagkräftigen Fragen stellt nicht nur sicher, dass Sie Ihr eigenes Wohlbefinden in den Vordergrund stellen, sondern auch, dass Sie mit neu gewonnener Weisheit von jeder bedeutungsvollen Dating-Erfahrung wegkommen.