6 Anzeichen dafür, dass Sie gerade nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung sind

Stocksy / Boris Jovanovic

6 Anzeichen dafür, dass Sie gerade nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung sind

Von Jamie Kravitz 11. April 2018

Wie die große Carrie Bradshaw einmal sagte: 'Vergiss nicht, dich zuerst in dich selbst zu verlieben.' Wenn Sie sich und Ihre Fehler nicht akzeptieren können, können Sie mit jemand anderem nicht wirklich glücklich sein. Bei der Beurteilung, ob Sie an einem Ort sind, an dem Sie sich zu etwas Ernstem verpflichten können, gibt es eine Reihe möglicher Anzeichen dafür, dass Sie nicht bereit für eine Beziehung sind. Egal, ob Sie ein serieller Monogamist oder jemand sind, der ständig am Ende der Trennung steht, der wahre Grund, warum Sie immer neue Beziehungen beginnen, könnte sein, dass Sie nicht bereit sind, sich zu engagieren.

Ich sprach mit Dr. Grant H. Brenner, Psychiater und Mitautor von Irrelationship, über Anzeichen, die Sie momentan möglicherweise nicht für eine ernsthafte Beziehung bereit sind. Wenn Ihnen eine dieser roten Fahnen bekannt vorkommt, besteht kein Grund zur Panik. Es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um den vorliegenden Konflikt anzugehen und schließlich eine gesunde, langfristige Beziehung zu einer anderen Person aufzubauen. Neben der einfachen Identifizierung des Problems ist es wichtig, die zugrunde liegenden Probleme tatsächlich zu konfrontieren. Auf diese Weise können Sie darauf hinarbeiten, persönliches Glück zu finden, und schließlich Ihre Freude mit jemandem teilen, der etwas Besonderes ist. Hier sind sechs Anzeichen dafür, dass Sie noch nicht bereit sind, eine ernsthafte Beziehung einzugehen, sowie der Umgang mit jedem einzelnen.

Warum mögen manche Menschen Schmerzen?

Sie sehen immer jemanden neu

Giphy

Wenn Sie selten ledig sind und ständig jemanden finden, der auf dem neuesten Stand ist, kann dies daran liegen, dass Sie Ihre Beziehungen zu früh zu ernst nehmen. 'Ein gemessener Ansatz beim Dating kann Menschen helfen, etwas über Beziehungen zu lernen und sich dem Drang zu widersetzen, Beziehungen voranzutreiben', sagt Dr. Brenner. Erwägen Sie, langsamer zu werden und Ihre wahren Gefühle im Laufe der Zeit entwickeln zu lassen. Vielleicht haben Sie noch nicht die richtige Person gefunden, aber es ist wichtig, darüber nachzudenken Warum Sie haben das Bedürfnis, jetzt jemanden zu finden. Versuchen Sie, die leere Stelle zu füllen, die Ihr Ex hinterlassen hat, oder fühlen Sie sich wirklich bereit, Ihr Leben mit jemandem zu teilen?

Es ist auch möglich, dass Sie eine Pause vom Dating einlegen müssen, um sich wirklich auf sich selbst zu konzentrieren. 'Wenn Sie immer wieder in Beziehungen geraten, die nicht funktionieren, kann dies bedeuten, dass es Zeit ist, eine Pause einzulegen und zu prüfen, ob persönliche Arbeit erforderlich ist, bevor Sie Beziehungen erneut ausprobieren', sagt Dr. Brenner.

Sie bemerken wiederkehrende Muster in Ihren Beziehungen

Giphy

Laut Dr. Brenner ist eine dringende Pause besonders notwendig, wenn Sie feststellen, dass Ihre Beziehungen ein wiederkehrendes Muster aufweisen, z. B. die Auswahl von Partnern, die sich von denen in früheren „schlechten“ Beziehungen „unterscheiden“, sich jedoch als die „herausstellen“. das gleiche. «» Vielleicht gehst du immer für den bösen Jungen, aber du schwören Dieser Typ ist anders. Aber wenn er dich auch betrügt, gehst du vielleicht immer noch Männern nach, die falsch für dich sind. Immer wieder dieselben Entscheidungen zu treffen und ein anderes Ergebnis zu erwarten, ist ein häufiger Fehler, aber es ist auch die Definition von Dummheit.

Versuchen Sie aktiv, das Muster zu brechen, anstatt zu glauben, dass die Situation außerhalb Ihrer Kontrolle liegt, und zu hoffen, dass sich etwas oder jemand anderes ändert. Sie können alleine oder mit einem Therapeuten die zugrunde liegenden Emotionen herausfinden, die dazu geführt haben, dass Sie wiederholt dieselben Arten von ungesunden Partnern ausgewählt haben.

Sie können die Idee nicht ertragen, allein zu sein

Giphy

'Wenn Sie wissen, dass Sie Zeit für sich selbst brauchen, aber nicht aufhören können, nach einer ernsthaften Beziehung zu suchen, ist dies ein Hinweis darauf, dass Sie nicht in der Lage sind, eine gesunde, ernsthafte Beziehung einzugehen', sagt Dr. Brenner. „Wenn Sie die Idee, allein zu sein, nicht ertragen können, haben Sie Angst, dass Sie nie in der Lage sind, sich zu verabreden, wenn Sie eine Pause von ernsthaften Beziehungen einlegen, oder fühlen Sie sich anderweitig gezwungen, eine ernsthafte Beziehung zu suchen, wenn es dringlichere Probleme gibt ( emotional, beruflich oder auf andere Weise) sind Sie wahrscheinlich nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung. '

Auch hier ist es wichtig, einen Schritt zurück von der Datierung zu machen. Löschen Sie Ihre Dating-Apps und konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Beziehungen, die Sie bereits aufgebaut haben: Ihre engen Freundschaften und Ihre Beziehung zu sich selbst.

Sie werden zu schnell emotional involviert

Giphy

Vielleicht sind Sie der Typ, der fast sofort All-In geht. Es ist zwar nichts Falsches daran, dein Herz auf dem Ärmel zu tragen, aber es könnte ein Grund dafür sein, dass du so leicht verletzt wirst. 'Wenn Sie versuchen, sich beiläufig zu verabreden, aber routinemäßig emotionaler involviert sind als beabsichtigt, deutet dies auch darauf hin, dass es Probleme mit der Intimität geben kann, die verhindern, dass gesunde Beziehungen aufgebaut werden können', sagt Dr. Brenner.

Er listet einige der wichtigsten Dinge auf, die Sie festnageln müssen, bevor Sie eine gesunde Beziehung in vollen Zügen genießen können: „Lernen, andere Menschen allmählich kennenzulernen, Beziehungen auf natürliche Weise zu vertiefen, zu vermeiden, zu schnell nach Intimität zu suchen, um zu lernen, was gesunde Grenzen sind , um zu verstehen, was Sie wirklich wollen und wer wirklich kompatibel ist, um langfristige Ansichten zu verstehen und nicht vollständig der Verliebtheit zu erliegen, um zu lernen, wie man kommuniziert und teilt, um zu lernen, wie man gibt und nimmt. ' Dies sind keine einfachen Aufgaben. Erwarten Sie daher nicht, dass sie ohne erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand gelöst werden.

Sie haben Probleme mit der Intimität

Giphy

Auf der anderen Seite haben Sie vielleicht Probleme, wirklich jemand anderem nahe zu kommen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihrem romantischen Partner zu vertrauen, ist wahrscheinlich noch etwas anderes los. Dr. Brenner sagt, dass es eine Vielzahl persönlicher Probleme gibt, die die Nähe beeinträchtigen können, darunter psychische Gesundheitsprobleme, nicht angesprochene Familienanamnese und Ihre Fähigkeit, die notwendige Zeit und Mühe zu investieren, die eine ernsthafte Beziehung erfordert. Sie können Ihre Eltern nicht für alles verantwortlich machen, aber vielleicht gibt es tiefere Gründe, warum Sie in der Liebe Pech haben. Sie könnten in Betracht ziehen, mit einem Therapeuten zu sprechen, um sie zu enträtseln.

Ihre Freunde und Familie sagen Ihnen, dass Sie eine Pause vom Dating machen sollen

Giphy

Während es wichtig ist, mit Ihren eigenen Emotionen im Einklang zu sein, kennen Sie manchmal diejenigen, die Ihnen am nächsten stehen, besser als Sie selbst. „Wenn Freunde oder Familienmitglieder Ihnen immer wieder sagen, dass Sie eine Pause vom Dating einlegen sollen, sind sie wahrscheinlich auf etwas fixiert. Gleiches gilt für Ihren Therapeuten, wenn Sie in Therapie sind. Hören Sie ihnen zu «, sagt Dr. Brenner.

Wenn Sie keinen Fachmann sehen, sollten Sie dies in Betracht ziehen. 'Eine gute Therapie kann bei diesem Prozess sehr hilfreich sein, ist aber nicht immer notwendig', sagt Dr. Brenner. „Sich die Zeit und den Raum für ernsthafte Beziehungen zu nehmen, kann einen langen Weg gehen. Selbsthilfe und persönliche Entwicklung können nützliche Informationen liefern, aber oft ohne Beteiligung anderer Personen ist oberflächliches Verständnis zwar hilfreich, aber nicht transformativ, wenn es darum geht, zu lernen, wie man gesunde Beziehungen hat. '

Mit wem endet Hannah Brown?

Und wenn Sie sich derzeit in einer Beziehung befinden, die sich zu ernst anfühlt oder an eine ungesunde Beziehung grenzt, sollten Sie wissen, dass Ihr Partner Ihre Bedenken möglicherweise tatsächlich teilt. 'Vielleicht können Sie gemeinsam einen Schritt zurücktreten', sagt Dr. Brenner. 'Kommunizieren Sie nachdenklich mit der Person, teilen Sie Ihre Vorbehalte, erkennen Sie Ihre eigenen Gefühle und Ihre Verantwortung an, seien Sie neugierig und offen und bitten Sie Ihren Partner um Hilfe.' Das Leben (und die Liebe) ist eine große Lernerfahrung. Sie können nur versuchen, nicht zweimal denselben Fehler zu machen.