6 Kompromisse in einer Beziehung, die Sie erwarten können, wenn sie gesund ist

Chelsea Victoria

6 Kompromisse in einer Beziehung, die Sie erwarten können, wenn sie gesund ist

Von Alison Segel 8. September 2017

Ich liebe es zu bekommen, was ich will. Wer nicht? Zu bekommen, was Sie wollen, fühlt sich gut an. Und nach Jahren als Single bin ich es gewohnt zu werden und die ganze Zeit tun, was ich will. Nachdem ich vor kurzem angefangen hatte, jemanden zu treffen, wurde mir klar, dass Mentalität mir nicht mehr dient. Es gibt offensichtlich Kompromisse in einer gesunden Beziehung, die ich eingehen muss, um mich und meinen Partner glücklich zu machen. Aber wie kann ich das tun, ohne gleichzeitig meine eigenen Bedürfnisse und Wünsche völlig aufzugeben?



Es gibt einen Unterschied zwischen Kompromiss und Opfer. Es gibt gute Kompromisse, die eine Beziehung verbessern, und schlechte Kompromisse (Opfer), die zu Bitterkeit und Ressentiments zwischen Ihnen und Ihrem Partner führen. Es ist wichtig zu wissen, was Ihre Beziehung vorantreibt und was Sie und Ihren Partner zurückhält.

Gute Kompromisse helfen Ihnen und Ihrem Partner, als Team zusammenzuwachsen. Sie fördern das Vertrauen, die Rechenschaftspflicht, die Konsistenz und die Sicherheit in Ihrer Beziehung. Ein Kompromiss zeigt, dass Sie ein gemeinsames Ziel vor Augen haben: eine gesunde Partnerschaft und nicht Ihr eigenes einzigartiges Glück im Herzen. Kompromisse sind nicht egoistisch, wohingegen es wahrscheinlich jemand ist, der erwartet, dass Sie Opfer bringen.



Wissen Sie und Ihr Partner, wie man sich in der Mitte trifft, um eine erfolgreiche Beziehung zu haben? Hier sind die sechs Kompromisse, die Sie eingehen sollten, wenn Sie eine gesunde Beziehung erwarten.



1. Wie du kämpfst

GEWICHT FOTO

Meine Eltern sind seit 40 Jahren verheiratet und haben so ziemlich eine Regel: Gehen Sie niemals wütend ins Bett. Das war nicht immer so. Mein Vater liebt es, Kämpfe zu führen, und meine Mutter ignoriert Konflikte im Allgemeinen gern. Mit zwei sehr unterschiedlichen Kampfstilen war ihre Beziehung jedoch, obwohl sie in Liebe begründet war, nicht von Dauer.

coole Fußballspieler Frisuren

In einer Beziehung können Sie Kämpfe nicht vermeiden, aber Sie können sich darauf einigen Wie am besten streiten. Es ist Liebe Sprache angrenzend. Wenn Ihr Partner nach dem Auftreten eines Problems Platz benötigt und Sie sofort darüber sprechen müssen, treffen Sie eine gegenseitige Entscheidung, um sich ein paar Stunden Zeit zu lassen, und kommen Sie dann wieder zusammen, um zu sprechen.

Wenn es darum geht, in einer Beziehung zu kämpfen, ist es wichtig, dass sich jeder gesehen und gehört fühlt, und das bedeutet, dass Sie und der Kampfstil (und das Make-up) Ihres Partners angesprochen werden.

2. Wie und wann hast du Sex?

Apropos Stile, lass uns eine Minute über Sex reden.

Jeder hat eine andere Libido. Manche Leute brauchen es (entbeinen) jeden Tag, und andere können ein paar Wochen ohne Vergnügen dort unten gehen. Aber sobald Sie eine Beziehung eingehen, müssen Sie eine Einigung über Ihren sexuellen Zeitplan erzielen, damit weder Sie noch Ihr Lebensgefährte unbefriedigt bleiben.

Unabhängig davon, ob dies bedeutet, ein paar Mal pro Woche zufällig Sex zu haben oder tatsächlich Dattelnächte in Ihren Zeitplan aufzunehmen, ist es wichtig, die Romantik am Leben zu erhalten, indem Sie den physischen Aspekt Ihrer Beziehung im Takt halten. Andernfalls können Sie, wenn sich Ihr Partner nicht gewünscht fühlt, in das Gebiet der Freundeszone schlüpfen. Und dann Mist. Willkommen in der Freundeszone. Bevölkerung: Sie.

3. Wohin Ihre Finanzen gehen

Kristin Duvall

Wenn Sie Mittel in Ihrer Beziehung kombinieren, müssen Sie Kompromisse eingehen, wohin das Geld fließt. Ich weiß, wenn mein Freund und ich ein Bankkonto teilen würden, wäre er nicht allzu glücklich zu wissen, dass das ganze Geld in eine neue Herbstgarderobe von ASOS fließen würde, genauso wie ich mich ärgern würde, wenn er all unser Geld stecken würde in einem Fantasy-Football-Entwurf.

In einer Beziehung zu sein bedeutet finanzielle Kompromisse, egal wie unsexy das klingt. Leider hängen Liebe und Geld in gewisser Weise zusammen, besonders wenn man es mit jemandem ernst meint. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu sehr in den Geldteil verwickelt werden. Wenn Sie das tun, müssen Beziehungs Ressentiments entstehen.

4. Etwas Gegenseitige Hobbys

Mein Ex liebte Architektur wirklich. Ich finde Häuser hübsch und würde gerne eines Tages in einem wirklich großen und teuren Herrenhaus leben, aber ich verstehe das Thema nicht viel mehr. Es war jedoch seine Leidenschaft. An den Wochenenden besichtigte er gerne Häuser und erklärte mir deren Geschichte. Er kaufte mir Bücher über Architekten und brachte mich in Geschäfte, um mir moderne Möbel aus der Mitte des Jahrhunderts anzusehen. Spaß, ich weiß.

junge lebende ätherische Öle für bipolare Störungen

Für mich war das alles ein ziemlich großes Schlummerfest. Ich würde lieber Reality-TV auf Bravo sehen. Aber wenn Sie in einer Beziehung sind, müssen Sie Kompromisse eingehen, und das bedeutet, die Interessen Ihres Partners kennenzulernen. Musste ich Experte für Architektur werden? Absolut nicht. Aber es war mir wichtig, meinen Freund bei seinen Hobbys zu unterstützen, insbesondere bei denen, die er mit mir teilen wollte.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, müssen Sie manchmal Dinge tun, die Sie nicht tun möchten, zu einer Hochzeit gehen, deren Teilnahme ziemlich langweilig klingt, oder eine Fernsehsendung sehen, die Sie nie auf Ihrer sehen würden besitzen. Solange Sie gleichzeitig Ihre eigenen Interessen vertreten und Ihr Partner sich mit einigen von Ihnen befasst, befinden Sie sich auf dem Gebiet der gesunden Kompromisse, und Ihre Beziehung wird stärker.

Steine, um Liebe anzulocken

5. Ihre Elterngewohnheiten

Shutterstock / Sirtravelalot

Wenn Sie und Ihr Partner Kinder haben möchten, müssen Sie eine Einigung über die Elternschaft erzielen. Glaubt Ihr Lebensgefährte an Prügel, aber Sie nicht? Besser dieses Gespräch führen, bevor es zuerst passiert. Elternschaft beinhaltet viele Kompromisse: Schlafenszeit, Ernährung, wo Sie Ihre Kinder zur Schule schicken, wenn Sie sie mit dem Dating beginnen lassen. Es sind viele bewegliche Teile - solche, die zuerst mit Ihrem Partner vereinbart werden müssen.

Wenn Sie Kinder haben möchten, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Denn um ehrlich zu sein, ist Elternschaft eine Mischung aus Kompromissen und gelegentlich Opfern, bei denen Sie Ihr Kind - nicht Ihre eigenen Bedürfnisse - in den Vordergrund stellen.

6. Ihre Beziehung zur Zeit

Ich bin eine chronisch frühe Person. Wenn ich nicht eine Stunde zu früh bin, fühle ich mich buchstäblich zu spät. Vielleicht ist es ein Zwang von mir, und ich verstehe, dass es ärgerlich ist, aber es ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das ich habe und das ich scheinbar nicht beseitigen kann. Wenn Sie mit mir zu Mittag essen, können Sie garantieren, dass ich der erste sein werde, der mit unseren Getränkebestellungen und einem Tisch wartet.

Mein Ex war jedoch gern die ganze Zeit zu spät oder genau pünktlich. Rauschen gab ihm ein Ansturm.Er raste gern durch den Verkehr, und wenn wir reisten, brachte er uns immer zum Flughafen gerade als sie den letzten Anruf für unseren Flug machten. Es machte mich verrückt, machte mir Angst und für mich war es respektlos, weil er wusste, dass ich gerne früh ankam.

Keiner von uns wollte in dieser Frage Kompromisse eingehen oder ein glückliches Medium finden, und am Ende trennten wir uns. Sie denken vielleicht nicht daran, aber die Menschen haben sehr unterschiedliche Beziehungen zum Timing. Wir alle haben diesen Freund, der immer zu spät kommt und völlig unfähig zu sein scheint, etwas dagegen zu unternehmen. Wenn Sie mit jemandem in einer Beziehung stehen, stellen Sie sicher, dass Sie Kompromisse eingehen und die Zeit des anderen respektieren.

Sie können erwarten, einige Dinge in einer Beziehung zu gefährden. Das passiert, wenn dein Leben aufhört, sich nur um dich zu drehen. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, mehr zu geben als zu empfangen, oder wenn sich Ihre Kompromisse eher wie Opfer anfühlen, ist es möglicherweise an der Zeit, die zwischen Ihnen und Ihrem Partner bestehenden Standards und Grenzen neu zu bewerten, oder Sie werden es sein in gefährliches, menschenfreundliches Gebiet fallen.

Weitere Geschichten wie diese finden Sie im Stream „Best of Elite Daily“ in der Bustle App.