5 Gründe, warum Sie mit Ihrem SO nicht mehr im Bett schlafen können

Unterwegs

5 Gründe, warum Sie mit Ihrem SO nicht mehr im Bett schlafen können

Von Sean Abrams 17. November 2016

Ich schätze meine Schlummerzeit und habe keine Angst, es zu sagen. Ich bin mir sicher, dass Sie es auch tun.

Also, wenn jemand anderes in Ihrem Bett ist, der Ihren Schlafplan stört -sogarWenn sie ein großartiger Kuschler sind, wird es ein Problem geben.

Giphy

In der Tat sagt die Wissenschaft, der Grund, warum die meisten Paare beschissen werden, ist daSie teilen sich ein Bett.

Eine neue Studie der University of Leeds und Silentnight ergab, dass 29 Prozent der Menschen ihren Partnern die Schuld an ihrem Schlafentzug geben.

Schlafstörungen führen nicht nur zu einem äußerst reizbaren Morgen, sondern frühere Untersuchungen haben auch gezeigt, dass sie zu einer Zunahme von Depressionen, Herzerkrankungen, Schlaganfällen, Hautschäden und Selbstmordtendenzen führen können.

Angesichts dessen ist es überraschend, dass mehr Paare nicht sofort heiraten, mit der Vereinbarung, dass zwei Betten besser sind als eines.

Wenn Sie immer noch ein Bett mit Ihrem SO teilen oder regelmäßig übernachten, gibt es fünf legitime Gründe, warum es manchmal in Ordnung ist, Nein zu sagen, wenn Sie Zeit verlieren und Ihr eigenes Einzelbett begrüßen:

Giphy

1. Das Schnarchen Ihres SO ist schmerzhaft laut.

Wenn ich schlafen will, brauche ich Stille. Eine laute Klimaanlage kann mich unruhig machen, und wenn die Lautstärke eines Fernsehers zu hoch ist, werfe ich mich stundenlang um.

Wenn das Dinosaurierschnarchen Ihres SO laut genug ist, um Sie aus einem tiefen Schlaf zu wecken, sollten Sie trotzdem besser alleine schlafen.

er respektiert mich

Aber wenn Sie nicht eine Nacht gehen können, ohne sich neben Ihnen zu fühlen, sollten Sie sich so schnell wie möglich mit Ohrstöpseln eindecken.

2. Sie stehlen die Decken.

Es gab zu viele Fälle, in denen ich mit einem Freund oder einem Teilzeitliebhaber im Bett lag und mein friedlicher Schlaf grob unterbrochen wurde, nachdem mir klar wurde, dass mein nackter Arsch (nackt schlafen ist alles) die ganze Nacht ausgesetzt war.

Giphy

Wenn Sie neben mir schlafen möchten, besonders in meinem eigenen Zimmer, müssen Sie sich an meine Regeln halten.

Wenn Sie also ein Lakenfresser sind, können Sie es sich auf der Couch gemütlich machen.

3. Sie bewegen sich und reden die ganze Zeit im Schlaf.

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal im Schlaf gesprochen.

Paar Rollenspiel

Hey, mir wurde sogar jemand gesagt, dass ich im Schlaf wie eine Eule schreie. Aber es gibt einen großen Unterschied zwischen einigen unschuldigen Geräuschen von Scheunentieren und einem ausgewachsenen Kreischen.

Wenn Ihre Nachtangst dazu führt, dass Sie jede Nacht in Ihrem Bett heulen, treten und herumtollen, kann es sein, dass die Chancen jemals zu Ihren Gunsten stehen, jemanden zu finden, der damit umgehen kann.

4. Sie sind einfach viel zu verdammt warm.

Während ich dankbar bin für die Hitze in meiner Wohnung während dieser kalten Wintermonate, genieße ich es nicht, wenn mein Zimmer so unerträglich heiß wird, dass ich spüre, wie meine Haut langsam abschmilzt.

Und zu versuchen zu schlafen, während Ihre SO weißglühende Wärme von ihrem Körper ausstrahlt, ist so viel schlimmer.

Giphy

Stellen Sie sich neben dem Schweiß, den ich selbst produziere, vor, was passiert, wenn Sie all das mit der Körperwärme der Person mischen, die sich neben Sie gekuschelt hat?

Es ist nicht schön.

5. Sie Seesterne.

Während jeder Art von Ausfallzeit bin ich wahrscheinlich wie ein Seestern ausgebreitet und versuche, den Raum und die ruhige Zeit, die ich bekommen kann, aufzusaugen.

Wenn ich versuche, eine andere Person zu berücksichtigen, wechselt meine neue und verbesserte Matratze von einem bequemen Königreich für eine Person zu einem Platz für zwei Personen.

Giphy

Wenn Sie es genießen, sich in Ihrem Bett nach Belieben zu dehnen und zu bewegen, ohne Angst zu haben, mitten in der Nacht jemanden mit dem Ellbogen zu beugen, sollten Sie am besten alleine schlafen.

Vertrauen Sie mir, es ist nichts Falsches daran, Ihr Bett als sicheren Ort für Sie und nur für Sie zu behalten.

Das heißt nicht, dass dein SO nicht kann je übernachten. Nehmen Sie sich vor dem Schlafengehen etwas Zeit für diese Kuscheltiere.

Zunder Verwenden Sie den Reisepass, um den Standort zu ändern

Oder wissen Sie, wenn Sie am nächsten Tag nicht arbeiten müssen (was sich wie nie anfühlt).

Zitate: Allein schlafen ist wahrscheinlich besser für Ihre Gesundheit (Glamour), Warum Sie nicht im selben Bett wie Ihr Partner schlafen sollten: Wie das gemeinsame Schlafen Ihr Aussehen, Ihre Stimmung und sogar Ihre Karriere ruinieren kann (Tägliche Post)