3 Sexpositionen für Menschen, die Bondage ausprobieren möchten, die Ihnen die Seile beibringt

Universelle Bilder

3 Sexpositionen für Menschen, die Bondage ausprobieren möchten, die Ihnen die Seile beibringt

Von Griffin Wynne 14. März 2019

Wenn Sie nur Ihre Zehen in das verworrene Ende des Pools tauchen, sind Sie möglicherweise auf der Suche nach Sexpositionen für Leute, die Bondage ausprobieren möchten. Egal, ob Sie Rihannas 'S & M' öfter gehört haben, als Sie zählen können, oder immer neugierig darauf waren, einen Knick in Ihr Sexualleben zu integrieren, es ist keine Schande, sich ein wenig von BDSM fasziniert zu fühlen oder neugierig genug zu sein, es auszuprobieren du selber. Wenn Sie anfangen, mit Bondage zu experimentieren, ist es wichtig zu bedenken, dass das Eintauchen in den Knickpool nicht einschüchternd sein muss. Im Gegensatz zu Extremsportarten oder verrückten wissenschaftlichen Experimenten auf Youtube können diese Bewegungen tatsächlich zu Hause versucht werden.

Wenn Sie mehr Körperlichkeit in Ihr Sexualleben integrieren, müssen Sie und Ihre Partner möglicherweise ein sicheres Wort entwickeln, möglicherweise über „Nachsorge“ sprechen oder sich an den Arten von Gesprächen beteiligen, die Sie benötigen nach eine intensive sexuelle Interaktion - wie eine verbale Nachbesprechung oder ein nichtsexueller körperlicher Kontakt. Wenn Sie neue sexuelle Aktivitäten ausprobieren, insbesondere solche auf der versauten Seite, ist es von größter Bedeutung, die Zustimmung und die Grenzen zu besprechen, bevor Sie den Sprung wagen.

Wenn Sie das Gespräch geführt haben und bereit sind zu rumpeln, können diese drei Bondage-Positionen für Anfänger Ihnen wirklich helfen, die Seile zu lernen.

Tie Breaker

Giphy

Von Bändern über Schals bis hin zu buchstäblichen Krawatten - es gibt viele Haushaltsmaterialien, mit denen Sie leichte Bondage ins Schlafzimmer bringen können. Wenn Sie gerade erst mit Bondage anfangen, können Sie durch Umbenennen Ihres Seidengürtels oder Strickgarns als sexy Fesseln einen Vorgeschmack auf BDSM erhalten, bevor Sie spezielle Gurte oder Spielzeug kaufen.

Versuchen Sie mit Ihren Schals, Ihrem Boo die Augen zu verbinden, Ihren Partner an den Bettrahmen zu binden oder seine Hände aneinander zu versuchen. Wenn Sie anfangen, kann es hilfreich sein, eine Hand oder einen Knöchel festzubinden und zu sehen, wie sich das anfühlt, bevor Sie mit zusätzlichen Fesseln vorwärts gehen. Wenn Sie oder Ihr Partner die Zurückhaltung genießen, kann es Ihre Geschwindigkeit sein, Arme und Beine zu binden oder die Augen verbunden zu haben, während Sie gefesselt sind. Fangen Sie wie alles langsam an, checken Sie häufig ein und bauen Sie, während Sie gehen - es gibt sicherlich keine Eile, es in Gang zu bringen.

wie man zum ersten Mal Liebe macht

Hübsch sitzen

Giphy

Sie und Ihre Partner können bereits Stühle oder Positionen, in denen jemand aufrecht sitzt, in Ihr Sexualleben integrieren. In diesem Fall kann es eine sehr scharfe Möglichkeit sein, die Dinge zu verwechseln und verschiedene erogene Zonen zu treffen, wenn entweder der durchdringende oder der empfangende Partner sitzt.

Versuchen Sie, den sitzenden Partner entweder mit den Händen, den Knöcheln oder einer Kombination aus beiden oder beiden an den Stuhl zu binden, um ein wenig Bondage-Spiel zu spielen. Der sitzende Partner kann die Arme gerade in Fesseln an den Stuhlbeinen halten oder um die Stuhllehne zusammengebunden sein und so die Brust öffnen. Der stehende Partner kann sich dann ausziehen, necken oder auf andere Weise mit dem sitzenden Partner interagieren und schließlich auf ihn klettern und seine (einvernehmliche) haben und vorher vereinbarter Weg.

mach es wie Beckham

Giphy

Lassen Sie einen Partner für eine würzige Stehposition beugen (als würden sie ihre Zehen berühren) und binden Sie seine Hände oder Unterarme an ihre Füße oder Beine. Dies kann ideal für Bondage in der Dusche oder auf andere Weise außerhalb des Schlafzimmers sein.

Da so etwas Flexibilität und Stärke erfordert, erfordert dies eine wichtige Kommunikation. Die Biegung kann ein super sexy Weg für tiefes Eindringen sein, aber es kann auch zu unerwünschten Nackenkrämpfen führen. Zusätzlich kann so etwas im Liegen gemacht werden, wo ein Partner auf dem Rücken liegt und die Beine bis zu den Armen streckt, was im Yoga oft als 'Happy Baby' -Position bezeichnet wird. Wenn Sie Ihre Handgelenke bis zu den Knöcheln festhalten, während Sie sich auf dem Rücken befinden, können Sie tief eindringen und sich bequem hinlegen.

Bondage zu versuchen kann so zurückhaltend oder intensiv sein, wie Sie und Ihre Partner es möchten: Von Schal-Augenbinden bis zum Fesseln unter der Dusche. Wenn Sie Bondage ausprobieren möchten, müssen Sie zunächst mit Ihrem Partner sprechen. Wenn alle an Bord sind, kann das Experimentieren mit Bondage eine lustige und sexy Art sein, Ihren Sex zu etwas Besonderem zu machen astig.