3 Sexpositionen für einfachere Orgasmen, empfohlen von einem Sexpert

{h1}

Stocksy / Leah Flores

3 Sexpositionen für einfachere Orgasmen, empfohlen von einem Sexpert

Von Jamie Kravitz 19. Oktober 2018

Wenn Sie beim Sex keinen Orgasmus haben, kann dies an den Positionen liegen, die Sie mit Ihrem Partner einnehmen. Es gibt bestimmte Techniken, die es wahrscheinlicher machen, dass eine Frau beim Sex fertig wird, sowie bestimmte Sexpositionen für leichtere Orgasmen. 'Wir alle unterscheiden uns darin, wie viel Stimulation wir benötigen, um zum Orgasmus zu gelangen, und wie oft wir die Ziellinie überqueren können', sagt Courtney Cleman, Sex- und Beziehungstrainerin und Mitbegründerin des V. Clubs, einem Ort, an dem Frauen etwas über Liebe lernen können , Beziehungen und Wellness ohne Urteilsvermögen. „Manche Menschen sind einfach orgasmischer als andere. Das heißt, jeder sollte in der Lage sein, regelmäßig einen Orgasmus zu erreichen. Es ist nur so, dass es für manche Menschen jeden Tag und für andere ein paar Mal pro Woche sein kann. '

mit Liebe suchen

Wenn Sie Probleme beim Orgasmus beim Sex haben, besteht der erste Schritt darin, Ihren Körper sowohl alleine als auch mit einem Partner zu erkunden. Cleman sagt, dass ein Mangel an Verständnis für ihren Körper einer der häufigsten Gründe ist, warum Frauen beim Sex keinen Orgasmus haben. Laut Cleman ist es auch ideal, ein gesundes Selbstwertgefühl und eine positive Einstellung zum Sex zu haben, um psychischen Blockaden vorzubeugen und so oft zum Orgasmus zu gelangen, wie es Ihr Körper zulässt.

'Wenn Sie' geübt 'und neue Dinge ausprobiert haben, aber immer noch keinen Orgasmus erreichen können, ist es ratsam, mit einem Arzt oder Sexualtherapeuten zu sprechen', fügt sie hinzu. 'Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihre Orgasmusfähigkeit nicht mit der Ihres Partners oder einer anderen Person vergleichen. Dies erhöht nur den Druck und macht Ihnen beim Sex mehr Angst, was das Erreichen des Orgasmus noch schwieriger macht.' Wenn Sie sich jedoch noch in der Übungsphase befinden, finden Sie hier drei Orgasmus-induzierende Sex-Moves, die Sie mit Ihrem Partner ausprobieren können und die von einem Sex-Experten empfohlen werden.

1. Cowgirl (oder Reverse Cowgirl)

Allison Gore / Bustle

'Cowgirl (oder Reverse Cowgirl) ist eine hervorragende Position, um einen Orgasmus zu erreichen, da Frauen die volle Kontrolle über Bewegung und Penetration haben', sagt Cleman. Wenn Sie nicht vertraut sind oder eine schnelle Auffrischung benötigen, ist die Cowgirl-Position, auch Woman-on-Top genannt, einfach, wenn eine Frau aufrecht sitzt und sich auf ihren Partner setzt, der normalerweise liegt. Sie ist dafür verantwortlich, die Geschwindigkeit und das Tempo einzustellen, während der durchdringende Partner seine Hüften mit ihren bewegen kann, um das Gefühl zu vertiefen und das Vergnügen zu intensivieren.

2. Der Hot Spot

Mary Rabun / Treiben

Eine andere Position, die Cleman empfiehlt, die gut zum Erreichen des Orgasmus geeignet ist, nennt sie den 'Hot Spot'. Der Name kommt von der Tatsache, dass es eine großartige Möglichkeit ist, beim Geschlechtsverkehr eine starke G-Punkt-Stimulation zu erreichen, erklärt sie. In dieser Position 'liegt die Frau mit den Beinen in der Luft auf dem Rücken', sagt Cleman. '[Ihr Partner] ist aufrecht und kniet zwischen ihren Beinen. Sie hebt ihren Hintern ein wenig vom Boden oder vom Bett, um das Eindringen zu ermöglichen, und kreuzt ihre Beine, sodass sich ihre Füße auf eine der Schultern des durchdringenden Partners stützen. Dann bewegt sie sich auf und ab, wodurch sie den Bewegungsbereich steuern kann. '

3. Geschlossener Missionar

Isla Murray / Bustle

'Wenn Sie Ihre Beine zusammenhalten oder ein Bein über das andere kreuzen, fühlt sich jede Position orgasmischer an', sagt Cleman. Eine dritte Position, die Sie ausprobieren können, um Ihre Beine zusammenzuhalten, ist ein geschlossener Missionar, der so einfach ist, wie es sich anhört. Die Frau liegt mit größtenteils geschlossenen Beinen auf dem Rücken, und der durchdringende Partner steigt (genau wie bei einem normalen Missionar) mit den Beinen an der Außenseite auf den Rücken. Dieser Winkel kann eine Menge Stimulation der Klitoris bewirken, obwohl es weniger Möglichkeiten für supertiefe Stöße gibt.

wenn er dir sagt, du sollst dich entspannen

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, beim Sex einen Orgasmus zu erreichen, sollten Sie Ihre üblichen Bewegungen ändern. Diese drei Positionen sind ideal, um einen Höhepunkt zu erreichen. Warum also nicht eine Runde drehen, wenn Sie das nächste Mal in Stimmung sind?

Weitere Geschichten wie diese finden Sie im Stream „Best of Elite Daily“ in der Bustle App.