10 Tipps, um die Nerven vor dem ersten Date loszuwerden, damit Sie nicht ausflippen

{h1}

Mosuno / Stocksy

10 Tipps, um die Nerven vor dem ersten Date loszuwerden, damit Sie nicht ausflippen

Von Rachel Shatto 21. November 2017

Es ist mir egal, an wie vielen ersten Terminen du teilgenommen hast. Sie haben immer noch das Potenzial, dich wirklich nervös zu machen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie sich sehr für Ihr Date interessieren. Bevor Sie es wissen, haben sich diese vorzeitigen Schmetterlinge in Mothra verwandelt. Dank dieser Angst habe ich so viele Fehler beim ersten Date gemacht, dass ich praktisch einen Doktortitel habe. bei Dating-Fouls. Es war, weil ich nicht herausgefunden hatte, wie ich meine Angst vor dem Date unter Kontrolle bringen konnte. All das änderte sich, als ich endlich eine Strategie hatte, um vor einem ersten Date die Nerven loszuwerden.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, gute Nachricht: Sie sind nicht allein. 'Es ist völlig normal, sich vor einem ersten Date nervös zu fühlen, und ein gewisses Maß an Nerven ist tatsächlich ein gutes Zeichen, denn das bedeutet, dass es etwas ist, das für Sie wichtig ist, und es ist eine Person, die Sie möglicherweise interessieren und mit der Sie sich verbinden können.' Lauren Freier, eine in Chicago ansässige Psychotherapeutin, erzählt Elite Daily. 'Wenn die Einsätze so niedrig wären, dass Sie überhaupt keine Nerven haben, wären Sie wahrscheinlich überhaupt nicht daran interessiert, das Datum einzuhalten', fügt sie hinzu. „Wenn Ihre Nerven jedoch im Weg stehen, Ihr Bestes zu geben, können Sie diese Angst mit hilfreichen Tools und Unterstützung absolut überwinden“, sagt Freier. Hier ist, wie die Experten sagen, dass Sie helfen können, einige dieser Jitter vor dem ersten Date loszuwerden und sich auf eine entspanntere Romantik einzustimmen.

1. Fordern Sie den Heimvorteil an

Shutterstock

Eine der besten Möglichkeiten, um cool zu bleiben, beginnt direkt mit der Planung des Termins. Haben Sie keine Angst, den Heimvorteil zu beanspruchen, indem Sie vorschlagen, dass Sie an einen Ort gehen, an dem Sie sich bereits wohl fühlen, wie ein Lieblingsrestaurant oder eine Lieblingsbar. „Unsicherheit ist sehr ängstlich, und wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie von der Person erwarten, die Sie treffen werden, kann es hilfreich sein, eine gewisse Kontrolle über Ihre Umgebung zu erlangen“, sagt Freier. 'Ich höre oft von Leuten, die etwas früher zum Ort gehen, um sich zu akklimatisieren oder sich sogar für eine vertraute Nachbarschaft zu entscheiden.' Im Ernst, Veranstaltungsort und Aktivität sind die halbe Miete, und wenn Sie zu einem gehen, den Sie bereits kennen, können Sie eine beruhigende Grundlage schaffen.

2. Gehen Sie ins Fitnessstudio, um ein Training vor dem Date zu absolvieren

Nervös wegen deines Dates? Rachel Federoff, prominente Matchmakerin bei LoveAndMatchmaking.com, sagt, es gibt nichts Schöneres als ein paar gute alte Endorphine, die Jitter in Selbstvertrauen verwandeln. „Vor deinem Date ins Fitnessstudio zu gehen kann eine großartige Möglichkeit sein, diese Nerven zu trainieren und die Angst auszuschwitzen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es früh tun, damit Sie genügend Zeit zum Duschen haben und gut aussehen “, sagt Federoff gegenüber Elite Daily. Es tut auch nicht weh, dass Sie sich nach einem großartigen Training wahrscheinlich entspannt und kraftvoll fühlen, genau so möchten Sie sich bei Ihrem Date fühlen.

Ich glaube, ich habe mich in dich verliebt

3. Bleiben Sie vor dem Datum beschäftigt

Eine der besten Möglichkeiten, Angstzustände in Schach zu halten, besteht darin, den Geist zu beschäftigen, sagt Federoff. 'Wenn wir untätig sind, neigen unsere Gedanken dazu, an dunkle Orte zu gehen, und das ist nie gut für Jitter beim ersten Date', sagt sie. 'Mach einfach nicht zu viel [Aktivität], wenn der Termin kommt, bist du erschöpft.' Anstatt sich mit Ihrer Angst vor dem Date zu beschäftigen, sollten Sie Zeit damit verbringen, etwas zum Anziehen auszuwählen, oder noch besser, einen Freund vorbeikommen lassen, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken, indem er Sie aufpumpt und Ihnen hilft, sich fertig zu machen.

4. Gönnen Sie sich Eins Glas Wein

Wenn Sie Zweifel haben, knallen Sie den Korken - aber nehmen Sie es ruhig. 'Ein Glas Wein kann in Ordnung sein, stellen Sie einfach sicher, dass es so ist einer Glas, weil es bestimmt mehr auf dem Datum gibt “, sagt Federoff. 'Getränke sind in Ordnung, halten Sie es einfach auf ein Minimum. '

5. Spielen Sie Hype-Musik

Möchten Sie sich bei Ihrem Date wie die oberste Chefin Lizzo fühlen? Spielen Sie einen Teil ihrer Musik, um Sie vorher zu übertreiben, sagt Freier. „Ich bin so ein Fan einer guten Pump-Up-Marmelade, um dich in die Zone zu bringen. Wähle Songs, die dir helfen, dich energetisiert, selbstbewusst, gestärkt und am meisten für dich zu fühlen! “ Sie schlägt vor. Mit anderen Worten, jede Musik bringt dich zum Hype und lässt dich wie eine Sexgöttin fühlen, Diva Boss Kween. Stellen Sie das auf die Lautsprecher und drehen Sie es auf.

6. Atmen Sie tief ein

Shutterstock

OK, das klingt vielleicht wie ein Klischee, aber es funktioniert wirklich. Glaubst du mir nicht? Probieren Sie es jetzt aus. Atmen Sie vier Sekunden lang durch die Nase ein und dann drei Sekunden lang durch den Mund aus. Wiederholen Sie dies drei- oder viermal und spüren Sie die Angst, die Sie wahrscheinlich gar nicht bemerkt haben, dass Sie sich erschöpft fühlen. Magie.

Sehr effektiv ist auch eine Mediation vor dem Termin, wie Meredith Futernick, lizenzierte Beraterin für psychische Gesundheit und Gründerin von LGBTQCouplesTherapy.com, gegenüber Elite Daily erklärt. 'Die Forschung über Meditation hat gezeigt, wie effektiv Meditation sein kann, um Angstzustände zu reduzieren', sagt sie. 'Wenn Sie Techniken verwenden, um sich und Ihre Gedanken auf den gegenwärtigen Moment vor einem Date zu bringen, können Sie vermeiden, eine Handlung über das Datum zu spielen - das kann passieren oder auch nicht!'

Geschenke unter 20 für sie

7. Bleiben Sie nicht in der Angst

Ich habe kürzlich einige erstaunliche, lebensverändernde Ratschläge gehört. Es war so einfach und doch so real, dass es mich bis in meine Angst erschütterte. (Aber auf eine gute Art und Weise.) Es war einfach 'Nimm es nicht an.' Tu es einfach nicht! Wie sich herausstellt, ist so viel von dem, was wir ausflippen und uns in Knoten verwandeln, in gewisser Weise etwas, das wir übernehmen möchten, aber Mantras und positives Denken können Ihnen tatsächlich helfen, es loszulassen. „Mantras, positive Affirmationen, mitfühlendes Selbstgespräch, Sie nennen es! Diese helfen dabei, einige dieser nervigen, von Angst geprägten oder selbstkritischen Gedanken herauszufordern, die sich in den unerwünschtesten Momenten einschleichen “, schlägt Freier vor.

8. Stellen Sie sich Ihr Date als einen neuen Freund vor, mit dem Sie sich treffen

Das heiße Mädchen, mit dem du dich treffen wirst? Für heute Abend gehen sie in die Freundeszone. 'Kognitive Umstrukturierung ist ein guter Weg, um Angstzustände zu verringern', sagte Dr. Wyatt Fisher, ein zugelassener klinischer Psychologe, Eheberater und Gastgeber der Ehe Schritte Podcast, erzählt Elite Daily. Die Hälfte der Angst, die Sie verspüren, ist selbstinduzierter Druck, und die andere Hälfte ist Angst vor Ablehnung. Wenn Sie Zeit mit einem Freund verbringen, gibt es nichts von diesem Unsinn. Entscheide dich also für ein Date mit einem Freund und lass all die Angst, Furcht und den Druck los.

9. Erinnern Sie sich daran, dass sie wahrscheinlich auch nervös sind

Ich meine, natürlich sind sie es. Sie gehen mit aus Sie. Einfühlsam zu sein und sich daran zu erinnern, dass Sie beide zusammen dabei sind, kann dazu beitragen, dass das Date viel weniger beängstigend wird. „Ein erstes Date ist eine Einbahnstraße. Du interviewst dich gegenseitig, also bist du vielleicht beide nervös! ' Emmy Crouter, Psychotherapeutin bei Emboldened Counseling, erzählt Elite Daily. „Erinnern Sie sich auch daran, dass Sie wirklich keine Ahnung haben, was jemand anderes denkt oder fühlt, es sei denn, er meldet es Ihnen ehrlich“, schlägt sie vor. 'Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Annahmen zu treffen, definieren Sie dies als' Gedankenlesen '. Hast du wirklich diese Fähigkeit? Nee.'

10. Wählen Sie Nicht in das Ergebnis investieren

Hier ist das Worst-Case-Szenario: Sie gehen nicht mehr mit ihnen aus. Keuchen! Es ist eigentlich keine so große Sache. Wenn Sie über das Ergebnis des Termins ausgeflippt sind und befürchten, dass es nicht klappen wird, stecken Sie möglicherweise viel zu viel emotionale Arbeit in das, was eigentlich nur ein Meet-and-Greet ist. „Denken Sie daran, Sie sehen, ob diese Person gut zu Ihnen passt Sie, Genauso wie sie sehen, ob Sie gut zu ihnen passen “, sagt Crouter. 'Wenn Sie Ihre Erwartungen und Hoffnungen für die Zukunft niederlegen und nur präsent sind, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie für eine großartige Person am empfänglichsten sind.' Mit anderen Worten, anstatt sich Gedanken darüber zu machen, was als nächstes kommt, versuchen Sie einfach, im Moment zu sein und es so zu genießen, wie es ist.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich am veröffentlicht 21.11.17, Es wurde am 23.08.19 aktualisiert. Zusätzliche Berichterstattung von Rachel Shatto.